Alle Artikel

Karte
Schließen

Eltviller Rosentage

Freitag, 30. Mai bis Sonntag, 1. Juni 2014

Rosentage in Eltville

Bereits 1871 gründete Carl Schmitt in Eltville eine Rosenschule. Ende des 19. Jahrhunderts machte Eltville, die älteste Stadt im Rheingau, als Rosenstadt von sich reden. Über eine halbe Million dorniger Schönheiten wuchsen damals jährlich vor den Stadtmauern auf großen Rosenfeldern heran.

Nach den beiden Weltkriegen, wurde es ruhig in Eltville. In den sechziger Jahren erlebte sie dank des damaligen Stadtgärtnermeisters wieder einen Auftrieb.
Im Burggraben, wo damals nur Brennnesseln, Disteln und Holunderbüsche wucherten, legte er 1979 Rosenbeete an.

1988 ernannte der Verein Deutscher Rosenfreunde die Stadt Eltville im Rahmen des Europäischen Rosenkongresses in Frankfurt am Main zur "Rosenstadt". In Deutschland gibt es zur Zeit insgesamt sechs Rosenstädte, vier Rosendörfer und einen Rosenkreis.

Rosentage in Eltville

Rosentage in Eltville

Rosentage in Eltville

Rosentage in Eltville

Rosentage in Eltville

Rosentage in Eltville

Veranstalter:

IGE - Interessengemeinschaft Gewerbetreibender
Eltville aktiv e.V.
65343 Eltville am Rhein
www.eltville-aktiv.de
E-Mail:

« zurück zur Übersicht

Werbung

Rheingauer Feste

Service & Media