Alle Artikel

Karte
Schließen

Sekt- und Biedermeierfest in Eltville

Freitag, 3. bis Montag, 6. Juli 2015

Nach gelungener Premiere 1997 findet jährlich zum aktuellen Sekt- und Biedermeierfest ein buntes Biedermeiertreiben in derAltstadt statt, ein traditionelles Vergnügen für jedermann. Herren in Gehrock, Röhrenhose und Zylinder begleiten Damen in kunstvollen Kostümen, wohlbehütet mit den charakteristischen Hauben. Wer sich dem Wettbewerb des postmodischen Treibens anschließen möchte und rechtzeitig eine Startnummer einholt, hat gute Chancen auf einen attraktiven Preis.

Zurück geht der Wettbewerb auf eine Initiative der Stadt und des Verkehrsvereins, die seit 1935 schon Biedermeierfeste in Eltville veranstalten. In einer Zeit zunehmender Unruhe besannen sich die Stadtvorderen der bürgerlichen Tugenden des frühen 19. Jahrhunderts. Es wuchs das Bedürfnis nach Geborgenheit und Ruhe. Während der Inbegriff der Spießbürgerlichkeit in den 60er und 70er Jahren so gar nicht dem Zeitgeist entsprach, lebte die Biedermeiertradition erst in den 90ern dank de vietfältigen Aktivitäten des Eltviller Biedermeiervereins wieder auf. Seit1955 wird das Biedermeierfest durch das Sektfest ergänzt. Dank klangvoller Namen wie Hoehl, Matheus Müller, Mumm oder Schloß Vaux verfügt Eltville auch über eine mehr als 150 Jahre alte Sekttradition. Das prickelnde Getränk verleiht dem Fest der schönen Uferpromenade denn auch seinen besonderen Charakter.

Sektfest in Eltville

Sektfest in Eltville

Sektfest in Eltville

Sektfest in Eltville

Sektfest in Eltville

Sektfest in Eltville

Veranstalter:

Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Rheingauer Straße 28
65343 Eltville am Rhein
Sigrun Breithaupt
Mobil: 0151 - 54465433 oder:
Tourist-Information und Kulturamt:
Telefax 06123 - 9098-90
E-Mail touristik@eltville.de
www.eltville.de

« zurück zur Übersicht

Werbung

Rheingauer Feste

Service & Media