Alle Artikel

Karte

Assmannshausen

Assmannshausen

Assmannshausen ist ein kleiner, malerisch gelegener Ort an der romantischsten Stelle des Rheins, im nordwestlichsten Zipfel von Hessen. Die Weinbaugemeinde verfügt mit 75 Hektar Rebfläche über die größte zusammenhängende Spätburgunderfläche Deutschlands. Die Rotweintradition in Assmannshausen reicht bis zur Gründung der Gemeinde im Jahre 1108. Berühmt ist der Assmannshäuser Rote vor allem, weil die Reben in sonnenverwöhnten Steillagen direkt über dem Rhein wachsen, deren schieferhaltiger Boden für einen besonders rassigen Wein sorgen. Doch Assmanshausen ist nicht nur wegen seines guten Rotweines bekannt, der Ort verfügt auch über eine lithiumhaltige warme Thermalquelle, die bis nach dem Krieg für einen regen Kurbadebetrieb sorgte. Heute ist Assmannshausen vor allem Erholungsort und Ausflugsziel für Rheinurlauber aus der ganzen Welt und bietet hervorragende Hotels und Pensionen. Natur- und Wanderfreunde fühlen sich hier ebenso zu Hause wie anspruchsvolle Liebhaber kulinarischer Genüsse. Behagliche Weinstuben, gediegene Restaurants und romantische Laubenterassen verführen dazu, mit dem Assmannshäuser Spätburgunder - einen der besten deutschen Rotweine - ins Schwärmen zu kommen.

Assmannshausen

Assmannshausen

Assmannshausen

Assmannshausen

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.assmannshausen-am-rhein.de