Alle Artikel

Karte
Schließen

Hattenheim

Hattenheim

Hattenheim ist ein kleiner, aber besonders geschichtsträchtiger Weinort im Rheingau. Das kleine Dorf, das einen der schönsten Weinprobierstände des Rheingaus direkt am Rheinufer besitzt, wurde schon 954 erstmals urkundlich erwähnt. Weinbau hat schon seit damals in Hattenheim, das in unmittelbarer Nachbarschaft zum Weinkloster Eberbach liegt, Tradition. Davon zeugt aber auch ein besonders wertvolles Dokument des Weinbaus, das auch dem Jahr 1442 stammende "Schröderbruderschaftsbuch". Die Weinschröter hatten die schwere Aufgabe, die vollen Weinfässer aus den Kellern zu holen und diese auf die Schiffe am Rheinufer zu verladen. Den alten Ortskern am historischen Marktplatz und dem altehrwürdigen Rathaus zieren wunderschöne Fachwerkhäuser in kleinen gepflasterten Gäßchen. Ein besonderes Schmuckstück ist jedoch die Hattenheimer Burg, die um 1100 von den "Herren von Hattenheim" erbaut wurde und seit 1462 im Besitz der Freiherren Langwerth von Simmern ist. In den 70er Jahren restaurierte der örtliche Burg- und Verschönerungsverein den völlig verfallenen Wohnturm in über 20.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden. Heute ist die Burg Mittelpunkt zahlreicher Weinfeste und Veranstaltungen das ganze Jahr über.

Hotel Restaurant Zum Krug
www.hotel-zum-krug.de

Hattenheim

Hattenheim

Hattenheim

Geschichte von Hattenheim

Weitere Informationen finden Sie unter:

Werbung

Hattenheim

Hattenheim

Hattenheim

Hattenheim

Hattenheim

Hattenheim

Hattenheim