Alle Artikel

Karte

Aulhausen

Aulhausen

Das kleine Dorf im Norden des Niederwaldes gelegen, ist ein ideales Örtchen für Besucher, die die Symbiose von Taunus, Rheintal und Weingegend etwas ruhiger als in Rüdesheim genießen möchten. Von Aulhausen aus erreicht man über herrliche Wanderwege viele schöne Ausflugsorte wie den Niederwald mit seinem Jagdschloß, der Adlerwarte, den berühmten Niederwald-Denkmal und einer beeindruckenden Aussicht, eine Zauberhöhle, Burgruinen und Seilbahnen nach Rüdesheim und Assmannshausen.

Aulhausen

Bergab geht aus von Aulhausen aus durch das Höllenbachtal die benachbarte Rotweingemeinde Assmannshausen oder in nördlicher Richtung bergauf in den wildromantischen Taunus. Die einstige Töpfersiedlung "Ulenhusen" ist natürlich auch eine Weinbaugemeinde, in der edle Rieslinge und Spätburgunder angebaut werden und Gastlichkeit in vielen Gütern und Gasthäusern ganz groß geschrieben werden. Zwar ist Aulhausen eigentlich wie Assmannshausen Stadtteil von Rüdesheim, doch sehr selbständig wenn es um Feste und Aktivitäten geht. Zu den Höhepunkten gehören die Fastnachtszeit mit Straßenumzug; im Sommer lockt das Bauernfest, ein Mundart-Theater und vieles mehr.

Aulhausen

Weitere Informationen finden Sie unter:

Werbung

Aulhausen

Aulhausen

Aulhausen

Aulhausen

Aulhausen