Alle Artikel

Karte

Weingut Friesenhahn

Wir haben uns dem naturnahen Anbau verpflichtet, d.h. jede zweite Rebzeile ist begrünt um Bodenerosion zu verhindern und das für uns sehr kostbare Wasser im Boden zu speichern.

Die Böden des Rüdesheimer Berges schätzen wir als Grundlage von Qualität so hoch ein, dass wir den erhöhten Mehraufwand in den Steillagen gerne aufbringen. Der Lohn dieser Arbeit sind mineralische und terroir betonte Rot- und Weißweine.

Getreu nach dem Spruch, wie wir Winzer sagen, "Qualität wird im Weinberg gemacht", liegt unsere Priorität genau hier um TOP-Qualitäten zu erzielen. Was heißt geringer Anschnitt der Reben im Winter. Ausdünnen der Trauben nach der Blüte auf maximal 1-2 Trauben pro Trieb. Im August Entfernen des Reblaubes in der Traubenzone um eine bessere Durchlüftung und Sonneneinstrahlung zu gewährleisten. Selektive Handlese im Oktober um unreifes und faules Lesegut zu vermeiden.

Nur mit vollreifem und gesundem Lesegut können wir die Weine erzeugen, die unserer Philosophie entsprechen.

Anschrift
Weingut Friesenhahn
Am Fichtenkopf 22
65385 Rüdesheim - Aulhausen
Telefon
0 67 22 - 93 76 47
E-Mail
Internet
http://www.weingut-friesenhahn.de
Weingut Friesenhahn, Am Fichtenkopf 22, 65385 Rüdesheim - Aulhausen
Anschrift
Weingut Friesenhahn
Am Fichtenkopf 22
65385 Rüdesheim - Aulhausen
Telefon
0 67 22 - 93 76 47
E-Mail
Internet
http://www.weingut-friesenhahn.de

Werbung