Alle Artikel

Karte
Schließen

Das Erbacher Erdbeerfest

Das große Fest der Königin der Früchte in Erbach

Erbacher Erdbeerfest

Das Erbacher Erdbeerfest ist eines der größten und populärsten Feste im Rheingau und wird seit 1935 gefeiert. Damals fand der Rheingauer Obstmarkt in Erbach statt. Von hier aus wurden die Früchte in alle Ecken von Deutschland verschickt.

Die Rheingauer stellten fest, dass der Wein und die Erdbeeren als Getränk sehr gut zusammenpassen. Grund genug, um im Juni ein Fest mit Erdbeeren, Wein und Bowle zu feiern. In den ersten Jahren gab es sogar eine Erdbeerkönigin. So lockte dieses Fest im Laufe der Jahre immer mehr Besucher aus nah und fern an.

Fleißige Helfer schneiden während des Festes kiloweise die Früchte in kleine Stücke. Sie garantieren für die herausragende Qualität der frisch angesetzten Erdbeer-Bowle. Versetzt mit Rheingauer Rebensaft ist es ein erfrischendes Getränk in der warmen Jahreszeit und trägt zur tollen Stimmung in diesen Tagen in Erbach bei.

Traditionell beginnt das Fest in jedem Jahr am Freitag mit einer Feststunde für ältere Mitbürger. In den darauffolgenden drei Tagen sorgen Tanzgruppen, Blaskapellen und Musikbands auf der Bühne für Kurzweil und laden zum geselligen Feiern beim Wein ein.

Unter den Besuchern trifft man viele der Rheingauer Weinmajestäten der umliegenden Ortschaften sowie zahlreiche Ehrengäste aus der Politik.

Wenn das Wetter mitspielt, wird in Erbach oft bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Zahlreiche Stände rund um den Marktplatz laden zu kulinarischen Köstlichkeiten ein.

Erbacher Erdbeerfest

Erbacher Erdbeerfest

Erbacher Erdbeerfest

Erbacher Erdbeerfest

Veranstalter:

Verkehrverein Erbach e.V.
Tel. 0 61 23 62160
E-Mail
www.verkehrs-verein-erbach.de

« zurück zur Übersicht

Werbung

Rheingauer Feste

Service & Media