Alle Artikel

Karte

Hochheim

Hochheim am Main

Die Wein- und Sektstadt Hochheim liegt zwar am Main und gehört dennoch mit ihren berühmten Weinlagen und rund 200 Hektar Rebflächen zum Rheingau. Die schöne Weinstadt mit vielen sehenswerten Gutshäusern und Fachwerkhäusern im historischen Stadtkern lädt zu ausgiebigen Weinproben in traditionsreichen Gütern und Gasthäusern ein. Seit 1.200 Jahren wird in Hochheim Weinbau betrieben und auch als Sektstadt hat sie sich einen Namen gemacht, 1837 wurde hier die erste rheinische Sektkellerei - "Burgeff" - gegründet.

Besondere Berühmtheit erlangte Hochheim durch den Besuch der englischen Queen Victoria, die dort den Wein probierte, der auch am Königshof getrunken wird. Ihr zu Ehren wurde eine der elf Hochheimer Weinbergslagen, in "Königin-Victoria-Berg" benannt und ein Denkmal aufgestellt. In der englischsprechenden Welt ist der Hochheimer Wein als "Hock" bis heute bekannt und beliebt.

Ein besonderes Festereignis ist neben dem alljährlichen großen Weinfest Anfang Juli vor allem auch der Hochheimer Markt Anfang November. Dieser spektakuläre Herbstmarkt vereinigt seit 1484 hunderte Winzer und Landwirte aus der Umgebung und ist Anziehungspunkt für tausende Besucher.

Der historischen Stadtkern von Hochheim

Altstadtgassen von Hochheim

Weitere Informationen finden Sie unter: