Alle Artikel

Karte

Kurfürstliche Burg Eltville

In der malerischen Altstadt, direkt am Rhein, liegt die Kurfürstliche Burg Eltville. In ihrem Turm befindet sich die Gutenberg-Gedenkstätte mit einer Ausstellung zum Thema der Druckkunst. Hier finden mehrmals jährlich Druckvorführungen statt. Die historische Sammlung eine Etage darüber präsentiert einen Überblick über die Geschichte der Stadt. Der Bau dieser Burg begann 1330. Heute ist die Burg das Wahrzeichen der Stadt Eltville und dient Jahr für Jahr als Austragungsort der regelmäßig stattfindenden kulturellen Veranstaltungen, die immer wieder viele Besucher an den Rhein locken.

Es lohnt sich, vom Rheinufer her durch den ehemaligen Wassergraben und über das Bollwerk des alten Wehrganges oder über die holprige Grabenbrücke die Eltviller Burg zu besuchen. Hier lebt in alten Gemäuern und im weithin sichtbaren Wehrturm die Erinnerung an ein Stück deutscher Geschichte des Mittelalters. Im Erdgeschoß befindet sich ein Raum, der für kulturelle Veranstaltungen genutzt werden kann. In dem gewölbten Zugang zum Palas führen einige Stufen in den ehemaligen Aufenthaltsraum für das Burggesinde. In diesem Raum befindet sich jetzt die Tourist-Information mit dem Burgladen.

Vom Burghof aus, dessen romantische Verträumtheit durch einen alten Ziehbrunnen malerisch unterstrichen wird, beginnt der Aufstieg zu dem 24 Meter hohen Wehrturm. Oben angekommen, schaut man aus luftiger Höhe nieder auf die alten Reste der Burg und den schattigen Burghof. Vom Burghof führt eine Wendeltreppe 42 Stufen hinunter in das Verlies der Burg.

Öffnungszeiten:

Außenanlage (Burghof, Rosengarten, Wehrgang, Zwinger)

  • April bis September: täglich 9.30 bis 19 Uhr
  • Oktober bis März: täglich 10 bis 17 Uhr

Burgturm mit Tourist-Information, Burgladen, Grafensaal, Historischer Sammlung, Gutenberg-Gedenkstätte, Verlies, Aussichtsplattform

April bis Oktober:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10 bis 13 Uhr
  • Montag bis Donnerstag 14 bis 17 Uhr
  • Freitag 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag 10 bis 18 Uhr
  • Mittwoch vormittag geschlossen

November bis März:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10 bis 13 Uhr
  • Montag bis Freitag 14 bis 17 Uhr
  • Samstag, Sonntag 11 bis 15 Uhr
  • Mittwoch vormittag geschlossen

Im Burgladen und der Tourist-Information erhalten Sie umfassende touristische Beratung und Prospekte. Außerdem finden Sie schöne Souvenirs, Drucke und Geschenkideen sowie Artikel zum kreativen Drucken und Schreiben: Rosenseifen und edle Papiere mit Rosenmotiven, handgemachte Tinten, hochwertige Karten, Siegel, Stempel und Vieles mehr.

Stöbern Sie in unserem Sortiment, genießen Sie das stimmungsvolle Ambiente und nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Besichtigung des Burgturms. Von der Aussichtsplattform im obersten Stockwerk haben Sie einen traumhaften Blick über Altstadt und Rhein.

Telefonisch erreichen Sie die Tourist-Information unter 06123 9098-0
E-Mail

Eintrittspreise:

Außenanlage: Eintritt frei

Burgturm:

  • Erwachsene: 3 EUR pro Person
  • Gruppen ab 10 Personen: 2 EUR pro Person
  • Schüler ab 12 Jahren, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte:
  • 2 EUR pro Person
  • Kinder bis 11 Jahre frei
  • Kindergruppen ab 12 Jahren (ab 10 Kinder): 1,50 EUR pro Person

Während der Öffnungszeiten können im Burgturm besichtigt werden:

  • Verlies
  • Grafenkammer
  • Gutenbergausstellung
  • Historische Sammlung
  • Aussichtsplattform

Weitere Informationen auf Wikipedia

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar! (keine Fragen)

    Werbung

    Service & Media