Alle Artikel

Karte
Schließen

Burgen

Im Rheingau gibt es fast in jeder kleinen Weinbaugemeinde eine Burg oder eine Burgruine zu besichtigen. Vielfach waren Ritter oder Bischöfe aus Mainz, die über Jahrhunderte hinweg den Rheingau beherrschten, die Erbauer dieser Burgen. Einige sind mit den Jahren völlig verfallen, andere blieben erhalten und sind landschaftsprägend, werden gar gastronomisch oder für Veranstaltungen genutzt.

  • Kurfürstliche Burg in Eltville

    Das 1330 gebaute Wahrzeichen der Stadt Eltville, direkt in der malerischen Altstadt am Rhein gelegen, umfasst eine historische Druckkunst-Sammlung.
    mehr »

  • Burg Crass in Eltville

    Zur Zeit Kaiser Barbarossas wohl im 11. Jahrhundert erbaut diente die Burg zunächst der Mainzer Familie Judens als Residenz.
    mehr »

  • Burg Scharfenstein in Kiedrich

    Der mächtige, 30 Meter hohe Burgfried samt Burgverlies ist von der Anlage noch übriggeblieben und dient heute Burg- und Grillfesten als Kulisse.
    mehr »

  • Burg Ehrenfels bei Rüdesheim

    Zwischen Rüdesheim und Assmannshausen, direkt am steilaufragenden Hang liegt - deutlich sichtbar - die vor 983 gegründete Burg Ehrenfels.
    mehr »

  • Brömserburg in Rüdesheim

    Vermutlich zum Schutz der Fährverbindung über den Rhein gebaut, wurde die Anlage 983 n. Chr. vom Erzstift Mainz als Verwaltungssitz erweitert.
    mehr »

  • Boosenburg in Rüdesheim

    Berühmten Künstlern diente die im 10./11. Jahrhundert (in direkter Nähe der Brömserburg) errichtete Boosenburg als kurzfristigen Wohnsitz.
    mehr »

  • Burg Schwarzenstein in Johannisberg

    Wirkt mittelalterlich, wurde aber erst 1873 vom Frankfurter Architekten F. Schädel, im Auftrag eines Frankfurter Weinhändlers und Bankiers erbaut.
    mehr »

  • Burg in Hattenheim

    An ein mittelalterliches Hochhaus erinnert der viergeschossige Wohnturm in Hattenheim - vermutlich im frühen 12. Jahrhundert gegründet.
    mehr »

  • Wallufer Turmburg

    Übriggeblieben sind lediglich die Grundmauern der quadratischen Turmburg, die im 10. Jahrhundert zum Schutz gegen Normannen erbaut wurde.
    mehr »

  • Burg in Frauenstein

    Die Burg wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist das älteste Bauwerk in Wiesbaden aus dem frühen Mittelalter.
    mehr »

  • Ruine Nollig

    Die Ruine Nollig wurde als Teil der Stadtmauer auf dem "Wachtenberg", der die Stadt Lorch überragt, vermutlich im 12./13. Jahrhundert errichtet.
    mehr »

  • Burg Rheinberg

    1165 als eine der ältesten Burgen im Wispertal erbaut, diente das Gebäude zunächst als kurmainzischer Lehen-Sitz der Rheingrafen.
    mehr »

weitere Burgen im Mittelrheintal»

Werbung

Service & Media