Alle Artikel

Karte
Schließen

Kiedricher Fastnachtszug

Montag, 12. Februar 2018

Der Fastnachtumzug in Kiedrich

findet immer am Rosenmontag statt

und führt durch die Gassen von Kiedrich

Fastnachtumzug in Kiedrich

Fastnachtumzug in Kiedrich

Fastnachtumzug in Kiedrich

Fastnachtumzug in Kiedrich

Fotos aus den 70er Jahren

Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich Fastnachtumzug in Kiedrich

Einen wunderschönen und närrisch bunten Rosenmontagszug präsentiert jedes Jahr der Kiedricher Carnevalverein Sprudelfunken am Rosenmontag tausenden Besuchern. Junge und alte Narren tanzen, singen und schunkeln dann hier ausgelassen in den Straßen des gotischen Weindorfes. Der Fastnachtszug der Kiedricher Sprudelfunken, der stets fast 50 Zugnummern mit sich führt, gehört unbestritten zu den größten und beliebtesten im Rheingau, über den sogar regelmäßig im regionalen Fernsehen berichtet wird.

Wichtige Hinweise am Rosenmontag

Die Ortsdurchfahrt Kiedrich ist am Rosenmontag wegen des Fastnachtszugs von 12.00 bis 18.00 Uhr gesperrt. Im Bereich Neue Heimat und in den angrenzenden Straßen sowie entlang der Zugstrecke (Der Zug führt durch die Bingerpforten-, Sonnenland-, Markt-, Sutton- und Oberstraße) ist an diesem Tag absolutes Halteverbot. Bitte achten Sie unbedingt auf die Beschilderung.

Während der Fastnachtstage führt die Polizei Alkoholkontrollen bei Jugendlichen durch. Bei Verstößen müssen Jugendliche damit rechnen, dass sie auf die Polizeistation mitgenommen werden.

Außerdem ist es Besuchern aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt, auf den Zeltveranstaltungen des KCV in Polizei-Kostümierung zu erscheinen.

Der Umzug beginnt um 13.33 Uhr, die Gruppen und vor allem die vielen großen Motivwagen sammeln sich rund um die Schule und ziehen dann durch die Straßen des ganzen Ortes über den Platz vor dem Rathaus und der Kirche, wo es eine Ehrentribüne und bunte Buden mit Essen und Trinken gibt, hin zum großen Festzelt in der Sonnenlandstraße, wo auch nach dem Umzug noch fröhlich weiter gefeiert wird. Angeführt wird der Rosenmontagszug stets von der Reiterstaffel der Polizei und der Zugleitung. Viele örtliche Vereine, befreundete Carnevalvereine aus dem Taunus und aus Wiesbaden mit ihren Komiteewagen und Gardeballetts und natürlich die Sieger des beliebten Schnorrerfestivals sind im Zug zu sehen. Musikgruppen gibt es in Hülle und Fülle und gekrönt wird der Umzug von den eigenen Garden und dem Komiteewagen der veranstaltenden Sprudelfunken. In allen Straßen und Gassen wird an Rosenmontag in Kiedrich die Fastnacht gefeiert.

KCV Sprudelfunken
65399 Kiedrich
Tel.: 06123 / 900770
E-Mail:
www.kcv-sprudelfunken.de

« zurück zur Übersicht

Werbung

Rheingauer Feste

Service & Media