Alle Artikel

Karte

Hochheimer Reichestal

Hochheimer Reichestal

Reiche, nährstoffhaltige Böden und eine fruchtbare Bodenbeschaffenheit und ein dank der nahen Mainmündung besonders warmes und ausgeglichenes Kleinklima, das den Trauben bis in den Herbst hinein ideale Reifebedingungen schenkt, begründet den Namen „Reichestal“ für diese Lage. In den sandigen Lösslehmböden können die Reben gut bis zu dem tiefen Mergel wurzeln und sich viele Nährstoffe und Wassser aus dem lockeren, gut durchlüfteten und warmen Boden holen. Eine frühe Blüte und lange Reife sind dann auch die idealen Voraussetzungen für einen großen, starken Spätburgunder, der hier vornehmlich wächst.

Weinlagen in Hochheim

    Werbung