Den Rheingau erkunden - bei einer Rundfahrt mit dem Auto

22.05.2022

Der Rheingau ist vor allem für seine ausgezeichneten Weine bekannt. Immerhin ist die Region eines der bedeutendsten Weinanbaugebiete in Deutschland.

Einen ersten Eindruck von der schönen Landschaft, den Weinbergen, Städten und Dörfern bekommt man, wenn man eine Rundfahrt durch die Region unternimmt. Bei einer Autorundtour auf der Rheingauer Riesling-Route entdeckt man so manchen verborgenen Winkel, sieht kleine Weinorte und die Rieslingweinlagen.

Eine Autorundtour auf der Rheingauer Riesling-Route unternehmen

Die Rheingau-Region ist landschaftlich interessant, kulturell und historisch sehr vielseitig. Sie ist deshalb auch als attraktives Urlaubsziel bekannt. In unmittelbarer Nähe zum Rhein führen zahlreiche Wander- und Radwege durch den Rheingau. Von Großstädten wie Frankfurt am Main und Wiesbaden ist der Rheingau innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Die schöne Gegend bietet sich deshalb als Ziel für einen Tagesausflug an. Steht kein eigenes Fahrzeug zur Verfügung, kann ein günstiger Mietwagen in Frankfurt www.tuicars.com/deutschland/mietwagen-frankfurt/ eine Option sein. Ein Mietfahrzeug sollte in perfektem Zustand sein. Es empfiehlt sich daher, auf einige Details zu achten. Neben einem kompletten Versicherungsschutz sollte auch die Möglichkeit, kostenfrei umzubuchen oder zu stornieren, falls sich die Reisepläne ändern, vorhanden sein. Darüber hinaus sollte vom Mietwagen-Dienstleister eine faire Tankregelung angeboten werden. Oft kann ein Zusatzfahrer angemeldet werden. Dies ist vor allem beim Fahren längerer Strecken, wenn man sich am Steuer abwechseln will, wichtig. Außerdem sollte man wissen, wo sich die nächste Mietstation befindet, ob das Mietauto dort übernommen oder auch zum Hotel gebracht wird. Rund um die Rhein-Main-Metropole Frankfurt gibt es eine Vielzahl an Ausflugszielen, die mit dem Auto gut erreichbar sind. Der Rheingau, der nicht weit vom Rhein-Main-Gebiet entfernt ist, ist ein lohnenswerter Abstecher mit vielen schönen Sehenswürdigkeiten, die man unterwegs entdecken kann. Bei schönem Wetter lässt sich die interessante Strecke auch im Cabrio genießen.

Weingüter, Schlösser und Gutshöfe entdecken

Die Rheingauer Riesling-Route verläuft von Flörsheim bei Frankfurt bis nach Lorch oder umgekehrt. Man fährt auf kleinen Landstraßen sowie auf einer alten Bundesstraße. Auf der rund 70 Kilometer langen Strecke kommt man an vielen bekannten Weingütern, Gutshöfen und Schlössern vorbei. In vielen Orten gibt es Gutsschänken und Straußwirtschaften. Dort können sich die Mitfahrenden einen Riesling gönnen, während der Autofahrer oder die Autofahrerin den köstlichen Rheingau-Wein erst nach dem Ende der Rundfahrt genießen dürfen. Die Weinstraße führt zwischen Flörsheim und den Steillagen von Lorchhausen immer wieder durch schmucke Weindörfer. Da es im Mittelrheintal viele historische bedeutsame Baudenkmäler gibt, wurde die Region mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe www.unesco.de/kultur-und-natur/welterbe/welterbe-deutschland/oberes-mittelrheintal ernannt. Für die Besichtigung einer der Burgen im Mittelrheintal www.rheingau.de/sehenswertes/burgen-rheintal sollte man sich Zeit nehmen. Außerdem ist es sinnvoll, beim Autofahren hin und wieder eine Pause zu machen und für Bewegung zu sorgen. An den Weinbergen am Rheinufer kann auch gewandert werden. Im Rheingau gedeihen die besten Weintrauben www.rheingau.de/aktuelles/details/14932. Die Weinreben sehen nicht nur schön aus. Damit ein ausgezeichneter Wein entsteht, muss das Areal richtig bewässert werden. Als Weinstadt bekannt ist Rüdesheim. Die berühmteste Straße der im deutschen Rheintal gelegenen Stadt ist die kopfsteingepflasterte Drosselgasse. In Rüdesheim gibt es viel zu entdecken. Vor Kurzem öffnete dort ein neues Museum www.rheingau.de/aktuelles/details/14898, in dem es um Automaten und kinetische Objekte geht, seine Pforten.

Ein Bericht von S.T. vom 22.05.2022.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Eltviller Momente
  • MARCO POLO Reiseführer Rheingau, Wiesbaden
  • Der Wein-Graf
  • 111 Orte in Deutschland für echte Weingenießer
  • Der Null-Promille-Winzer

Übersicht über alle Bücher