Inmitten von Weinbergen, dem Taunushügel und mildem Klima erholen

31.07.2018

Zwischen dem Taunus und dem Rhein liegt das Rheingau, eine malerische Kulturlandschaft, die sich ideal für einen entspannenden Urlaub eignet.

Die Region erstreckt sich rechtsrheinisch von Walluf bis Lorchhausen und ist geprägt von sanften Hügeln und dicht bewachsenen Weinbergen. Die nahen Gebirgszüge rund um den Taunushügel laden zu Wandertouren ein, um komplett den Alltagsstress zu vergessen. Dank des milden und relativ trockenen Klimas, wachsen sogar mediterrane Pflanzen in der Region und verleihen dieser ein bezauberndes Ambiente. Vor allem kulinarische Genießer kommen im Rheingau auf ihre Kosten. Süffige Weine lassen sich direkt im Weingut verkosten, in Kombination mit gehobener Gastronomie. Ein Urlaub in deutschen Gefilden ist mit kurzen Anfahrtswegen verbunden, sodass sich das Rheingau ideal für einen Kurzurlaub anbietet.

Die Sehenswürdigkeiten im Rheingau

Geschichtsträchtige Sehenswürdigkeiten www.rheingau.de/sehenswertes finden sich an jeder Ecke im Rheingau. Dazu gehören zahlreiche Burgen, Schlösser und Klöster, unter anderem das Schloss Reinhartshausen in Eltville-Erbach und die Burg Schwarzenstein in Johannisberg. Auf diese Weise bekommen Besucher einen spannenden Einblick in längst vergangene Zeitepochen, die noch in der heutigen Zeit durch eindrucksvolle Bauwerke präsent sind. Beim Bummel durch die Altstadt von Rüdesheim www.rheingau.de/gemeinden/ruedesheim lassen sich Souvenirs für Angehörige und Freunde erwerben, danach geht es auf ein Getränk in die historische Drosselgasse. Anschließend lockt ein Besuch im Kurbad Wiesbaden, um sich bei Wellness-Behandlungen zu erholen und mit Massagen verwöhnen zu lassen. Vor Ort gibt es ein stolzes Angebot von 15 Thermal- und Mineralbädern, mit einem breitgefächerten Angebot an Wellness-Paketen.

Burg Schwarzenstein in Johannisberg
Burg Schwarzenstein in Johannisberg


Facettenreiche Unterkunftsmöglichkeiten im Rheingau

Statt im Urlaub in die Ferne zu fliegen, lässt sich bei einem Aufenthalt im Rheingau die Heimat neu entdecken. Bei der Unterkunft stehen den Besuchern vielfältige Möglichkeiten zur Auswahl, Cityhotels im Stadtzentrum, Waldhotels in der Natur, Residenzen am Kurpark, altehrwürdige Burgen und prächtige Jagdschlösser zu finden bspw.auf https://hotel.idealo.de/hotels/Rheingau-r29121/. Auf diese Weise fängt der Urlaub schon in der Unterkunft an und Körper und Geist können sich ab dem ersten Moment erholen. Wer neben der Erholung auch Abwechslung sucht, der kann sich eine Route durch das Rheingau zusammen stellen, entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten. Bei einer Anreise mit dem Zug bietet es sich an, vor Ort ein Auto anzumieten.

In den Weinbergen blüht der Löwenzahn
In den Weinbergen blüht der Löwenzahn


Eindrucksvolle Weinberge, köstliche Weine und traditionelle Küche

Dank des milden Klimas, der idealen Lage und den vielen Sonnenstunden, hat sich das Rheingau als geschätzte Weinregion etabliert. Zwar gehört dieses zu den kleinsten Weinanbaugebieten in Deutschland, aber dafür können hier die Weinreben hervorragend bei besten Bodenqualitäten wachsen und gedeihen. Zu den bekanntesten Rebsorten der Region zählen Müller-Thurgau, Riesling und Spätburgunder. Beim Besuch in einem Weingut lässt sich ein vielfältiges Potpourri an Weinen probieren und die persönlichen Favoriten herausfinden. Speziell zur Erntezeit der Weinreben füllt sich das Gebiet mit vielen Besuchern, welche sich an den kulinarischen Highlights erfreuen wollen. Die Weinberge eignen sich auch sehr gut zum Wandern www.rheingau.de/wanderwege oder zum Schlendern, wenn der Erholungsfaktor an erster Stelle steht. Auch das Rheingau Gourmet Festival und die Schlemmerwochen www.rheingau.de/veranstaltungen/feste/schlemmerwochen sind ein Besuchermagnet. In Verbindung mit interessanten Veranstaltungen geht es nach der Verköstigung direkt weiter mit dem Urlaubsprogramm. Beim Rheingau Musik Festival stehen Kunst und Kultur an oberster Stelle, dieses präsentiert sich in altehrwürdigen Veranstaltungsorten.

Ein Bericht von C.N.vom 31.07.2018.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Bildband Rheingau
  • Rheingauer Märchenstunden
  • MARCO POLO Reiseführer Rheingau, Wiesbaden
  • Rheingau
  • Burgen im Taunus und im Rheingau

Übersicht über alle Bücher