Weinlesefest und Eltviller Kappeskerb

Weinlesefest und Eltviller Kappeskerb
Der Zug führt am Samstag Nachmittag durch die Straßen von Eltville

Zum Besuch des letzten großen Rheingauer Volksfest lädt der Verkehrsverein Eltville ein. Bereits 1654 wurde die Kappeskerb in einer Urkunde erwähnt und zählt somit zu den ältesten Volksfesten in der Region. Neben dem Weindorf am Bahnhofvorplatz findet auch ein Riesenrummel am Parkplatz in der Weinhohle statt. Höhepunkt ist der Herbstschluss-Umzug der Winzer. Dieser schlängelt sich am Samstag um 15 Uhr durch die Straßen der Eltviller Altstadt. Das Fest endet am Montag mit einem Feuerwerk.

Der Eintritt ist frei.

Die Kappeskerb findet jedes Jahr im Herbst statt. Sie hat ihre Ursprünge in dem Brauch, vor dem Winter den Sauerkohl einzukochen und auf dem Markt zu verkaufen.

Eltviller Kappeskerb

  • Kappeskerb in Eltville

  • Eltviller Kappeskerb

  • Weinlesefest und Eltviller Kappeskerb

  • Kappeskerb in Eltville

  • Eltviller Kappeskerb

Veranstalter:

Verkehrsverein e.V. Eltville
Telefon 06123 902928
E-Mail:

zurück zur Übersicht