Frühlingserwachen in Rüdesheim und Assmannshausen

15.03.2023

Endlich ist es soweit. Am 1. April beginnt die touristische Saison in Rüdesheim und Assmannshausen.

Anfang April starten die Rüdesheimer Betriebe nach der Winterpause wieder voll durch. Dann sind wieder Seilbahnfahrten, die beliebten Touren „Ringticket“, „Romantikticket“ und Schifffahrten möglich. Museen wie Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett und das im Jahr 2022 eröffnete Mechanicum, mit einer Sammlung von Automaten und kinetischen Objekten aus mehreren Jahrhunderten, ziehen beim Frühlingsauftakt ebenso mit wie zahlreiche Gastronomiebetriebe, Vinotheken und die Weinstände.
Von der Tourist Info Rüdesheim wird einmal pro Woche eine öffentliche Stadtführung angeboten. Hier gibt es Spannendes und Sagenhaftes rund um Rüdesheim zu erfahren. Interessierte können von April bis Dezember an fast jedem Freitagnachmittag um 17.30 Uhr an den Führungen teilnehmen. Anmeldungen nimmt die Tourist Info gerne an. Vor Ort oder telefonisch unter 06722 - 906-150 bzw. per Mail: touristinfo@ruedesheim.de

Dem Geist des Weines auf der Spur

Ebenso viel Spannung versprechen die Führungen im Asbach-Besucher-Center. Hierbei wird das Geheimnis gelüftet, wie aus Wein ein hervorragender Weinbrand wird – der berühmte Asbach Uralt. Zur Führung gehört eine Verkostung von zwei Bränden und einem Likör.

Kulinarischer Frühling in Assmannshausen

So richtig frühlingshaft wird es dann bei den kulinarischen Veranstaltungen der Kräuterwirte in Assmannshausen. Beim Schlendermenü, einem Running Dinner durch die drei Restaurants der Kräuterwirte, wird an fünf Terminen im Jahr 2023 ein jahreszeitlich passendes Menü mit frischen, würzigen Kräutern & Wildfrüchten aus den Weinbergen und Wäldern rund um Assmannshausen serviert.
Die Highlights im Jahr der Kräuterwirte sind die kulinarischen Kräuterwanderungen im Frühling (22.04.) und Herbst (21.10.) mit einem 4-Gang-Menü und den dazu passenden Weinen. Das Menü wird in den Weinbergen bzw. in der Rotweindomäne Assmannshausen serviert. Die Veranstaltungen startet am späten Vormittag mit einem Welcome Drink & Gruß aus der Küche an der Pfarrkirche im Ortskern der kleinen Rotweingemeinde Assmannshausen. Danach geht es unter fachkundiger Begleitung der Kräuterexperten auf kulinarische Entdeckungsreise ins Reich der Kräuter.

Foto: Marlies Steinmetz

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Genießen unter freiem Himmel
  • Rheingauer Märchenstunden
  • MARCO POLO Reiseführer Rheingau, Wiesbaden
  • Glücksorte im Rheingau
  • Kunstgriff

Übersicht über alle Bücher