24.3.: Heiner Boehncke/Hans Sarkowicz: Emil Ludwig Grimm, ein Freund der Brentanos

21.02.2023

Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz haben die Lebenserinnerungen von Emil Ludwig Grimm, in einem großformatigen und reich ausgestatteten Band neu herausgegeben.

Die Brentanos und die Brüder Grimm waren freundschaftlich verbunden. So schuf der Malerbruder Ludwig Emil Grimm nicht nur die berühmten Porträts von Bettine und Clemens Brentano, sondern auch eine Fülle weiterer Stiche und Zeichnungen der Frankfurter Kaufmannsfamilie. Im Haus in der Sandgasse traf Ludwig Emil mit Goethe zusammen, der seine Zeichnungen lobte, mit Georg Brentano reiste er 1815 recht abenteuerlich durch Italien. Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz haben die Lebenserinnerungen von ihm in einem großformatigen und reich ausgestatteten Band neu herausgegeben. In Winkel berichten Sie von Ihren umfangreichen Recherchen und zeigen dazu Bilder aus dem Leben von Ludwig Emil Grimm und den Brentanos.
Beginn: 19:30 h / Einlass: 18:30 h
Tickets (8 € + VVK) bei allen Vorverkaufsstellen und online zum selbst ausdrucken: ztix.de/hp/events/15319/info.
Veranstaltungsort: Brentanoscheune / Hauptstraße 134a / 65375 Oestrich-Winkel
Verantwortlicher Veranstalter:
Freundeskreis Bretano Haus e.V. :: Paul-Gerhardt-Weg 1 :: 65375 Oestrich-Winkel

https://www.freundeskreis-brentano-haus.de/

545

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheingau: Wanderkarte mit Radwegen
  • Ein Riesling zum Abschied
  • Bildband A5: Der Rheingau von oben
  • Rother Wanderführer TAUNUS
  • Burgen am Mittelrhein

Übersicht über alle Bücher