Mit Herzblut zur Wahl der Deutschen Weinkönigin

27.08.2019

Katharina Bausch nimmt für den Rheingau teil

Katharina Bausch, Rheingauer Weinkönigin 2018/19 hat ein großes Ziel und möchte in Neustadt punkten, wenn im September die Deutsche Weinkönigin gewählt wird. Die Vorbereitungen für die große Wahlgala am 21. und 27.9.2019 laufen schon jetzt.

Zunächst muss die Rheingauer Kandidatin Katharina Bausch am 21.09.2019 in der Vorrunde überzeugen, um dann mit den letzten 6 Kandidatinnen um die Krone der Deutschen Weinkönigin am 27.09.2019 ebenfalls in Neustadt an der Weinstraße zum Finale zu kämpfen. Um diese Hürde zu schaffen, bereitet sich Katharina intensiv vor. Während der Show heißt es knifflige Fachfragen beantworten, Interviews geben, Spontanreden halten und Weinproben moderieren. Um diese zu meistern, trainiert Katharina Bausch mit ihrem Coach die Situation, um ihr sympathisches Auftreten zu stärken und mit Charme und Schlagfertigkeit die Jury zu überzeugen. Außerdem studiert die Jungwinzerin Weinbau & Oenologie an der Hochschule Geisenheim und hat damit die besten Voraussetzungen, um die fachlichen Fragen zu beantworten.

Dreharbeiten im Weinberg
Dreharbeiten im Weinberg

Um sich und den Rheingau in einem Portrait bei der Wahl vorzustellen, stand Katharina diese Wochen vor der Kamera. Das Drehbuch zeigt einen Ausschnitt aus Katharinas Leben. Die dreiminütigen Einspielfilme aller zwölf Kandidatinnen sind fester Bestandteil der Sendung. Für das Kurzportrait möchte SWR-Redakteur Wolfgang Junglas möglichst viele Facetten der Kandidatinnen zeigen.

Zu guter Letzt wird der Fanbus mit Freunden und Familie der Rheingauerin vor Ort tatkräftig unterstützen und Katharina mit viel Jubel eine Runde weitertragen.

Die Wahlgala mit Katharina Bausch und ihren elf Anwärterinnen um die Deutsche Krone wird am 21. September (im Livestream unter SWR.de/weinkoenigin oder im SWR Fernsehen am Sonntag, 22. September, 14 Uhr) gezeigt.

Nur eine von 12 Kandidatinnen darf die goldene Krone mit nach Hause nehmen und den deutschen Wein als Botschafterin weltweit repräsentieren. Für den Rheingau steht fest, wir drücken Katharina ganz fest die Daumen.

Die wichtigsten Sendetermine des SWR Fernsehens im Überblick:
Samstag, 21.9.2019, ab 15:45 Uhr im Livestream auf SWR.de/weinkönigin
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Die Vorentscheidung
Moderation: Holger Wienpahl
Sonntag, 22.9.2019, 14 Uhr
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Die Vorentscheidung
Moderation: Holger Wienpahl
Freitag, 27.9.2019, 20:15 Uhr
Wahl der Deutschen Weinkönigin – Das Finale
Sendung live aus dem Saalbau in Neustadt an der Weinstraße
Moderation: Holger Wienpahl

Wahl der Deutschen Weinkönigin

Sechs Bewerberinnen werden es in das Finale für die Wahl der 70.
Deutschen Weinkönigin schaffen: Aus zwölf Gebietsweinköniginnen der Deutschen Weinanbaugebiete ermittelt sich dieser Kreis, der bei der Vorentscheidung in der Vorwoche angetreten war. Seit 1949 wetteifern die Weinhoheiten aus den Deutschen Weinanbaugebieten im freundschaftlichen Wettstreit um die Krone der Weinkönig. Traditionell findet die Veranstaltung im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße statt.
Weitere Informationen zu den Kandidatinnen unter
www.deutscheweinkoenigin.de/wahl-20182019/kandidatinnen/

Foto Drehtag: rheingau.com
Foto Katharina Bausch: deutscheweine.de

Ein Bericht von Isabel Baum, Rheingauer Weinwerbung GmbH vom 27.08.2019.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Tod in zwei Tonarten
  • Tod im Klostergarten
  • Rheingau-Höllen
  • Tod am Höllenberg
  • 111 Orte im Rheingau, die man gesehen haben muss

Übersicht über alle Bücher