14.4.: Rheingau sucht den SuperSpundekäs - Das spannende Finale!

01.04.2019

Das Finale um den Titel SuperSpundekäs 2019 verspricht wieder spannend zu werden: Fünf Hobbyköche stellen ihre Spundekäs Kreationen vor!

Anna Gebhardt vom Weingut Hirt-Gebhardt aus Martinsthal, Merle Knebelsberger aus Geisenheim („Rheingauer Flammkuchen“), Alexandra König aus Rüdesheim-Aulhausen („Beim Farmer“), Melanie Luther aus Winkel (Mels Finest) und Michael Schäfer aus Eltville („Die Hofköche“). Spundekäs ist Kult – vor allem im Rheingau: Jede Straußwirtschaft, die etwas auf sich hält, bietet die leckere Frischkäse Zubereitung auf ihrer Speisekarte an, viele Hobbyköche schwören auf ihr Geheimrezept.
Zum siebten Mal veranstaltet die Rheingauer Wein Bühne unter der Schirmherrschaft von Michael Apitz und in Kooperation mit rheingau.de den leckeren Wettbewerb - und sucht den besten Rheingauer Spundekäs! Letztes Jahr gewann Eva Staab aus Oberhausen (früher Winkel) den begehrten Titel, 2017 Maria Brachtendorf aus Oestrich, 2016 Simone Weimann & Laura Klaus aus Rüdesheim, 2015 Brunhilde Jung vom Weingut Jakob Jung in Eltville, 2014 Elke Gebhardt vom Weingut Hirt-Gebhardt in Martinsthal und 2013 Jacqueline Rössler aus Lorch. 2019 wird es also auf jeden Fall einen neuen Preisträger geben, da die bisherigen Gewinner nicht antreten.
Im Stile einer unterhaltsamen Casting-Show präsentieren die Finalisten ihren Spundekäs – die Zuschauer in der Brentanoscheune dürfen mit probieren und mit entscheiden, wer den Titel SUPERSPUNDEKÄS 2019 gewinnt.
Eine Jury bestehend aus Meike Apitz-Spreitzer, Sabine Fladung und Gerd Brömser wählt mit dem Publikum den Gewinner aus – Wolfgang Junglas wird den Abend moderieren.
Der Comedian Gerd Brömser wird mit einem Stand-up und einem Spundekäs Lied die Zuschauer unterhalten.
Eigens für den Wettbewerb hat Michael Apitz ein Logo entworfen: Der fliegende Spundekäs als Supermann! „Die Veranstaltung ist KULT: Zum siebten Mal gibt es neue Rezepte von neuen Teilnehmern – ich bin sehr gespannt!“ freut sich Veranstalter Wolfgang Junglas.
Karten für die Veranstaltung sind buchbar (19,00 EUR plus VV Gebühr) bei den bekannten Kartenvorverkaufsstellen und im Internet auf der Seite: www.ztix.de/event.php/211189/
Termin: 14. 04. 2019
Einlass: 18:00 Uhr / Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter: Rheingauer Weinbühne / www.rheingauer-wein-buehne.de

Ein Bericht von Wolfgang Junglas vom 01.04.2019.

http://www.rheingauer-wein-buehne.de/

268

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Korkenzieher im Gepäck
  • Die verzauberten Frauen
  • Rheingau-Höllen
  • Bildband A4: Der Rheingau von oben
  • Rheingau & Rheinhessen - Ein schöner Tag

Übersicht über alle Bücher