Rosentage

Die Stadt Eltville und die Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden Eltville (IGE) laden gemeinsam zu dem über die Region hinaus bekannten und beliebten Fest ein.

Der Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen und die Gesellschaft zur Förderung des Gartenbaus in Baden-Württemberg und Hessen sind als Partner mit dabei und präsentieren, verteilt auf mehrere Stellen in der Stadt, einen Markt mit Pflanzen- und Gartenständen.

Dieser ist am Samstag, 4. Juni, von 11 bis 19 Uhr und Sonntag, 5. Juni, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Er bietet neben gesunden Rosen, Nutz- und Zierpflanzen, Stauden, Kräutern, Obst- und Ziergehölzen auch Kunsthandwerk und Gartenaccessoires. „Garten- und Rosenfans finden hier alles, was das Herz begehrt“, verspricht das städtische Organisations-Team.

An beiden Tagen laden die Geschäfte in der Innenstadt zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein – mit rosigen Aktionen und erweiterten Öffnungszeiten. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls auf dem ganzen Festgelände gesorgt. Beim Schlendern wird man immer wieder mal dem Eltviller Rosenpaar Julia und Valentin Schmitt begegnen, die die Rosenstadt im Frack und Biedermeierkleid repräsentieren.

Auf der Aktionsbühne im Energiegarten der Süwag auf dem Entenplatz können Besucherinnen und Besucher ihre Energie für einen guten Zweck einsetzen, in dem sie auf verschiedenen Geräten aktiv werden (Fahrrad, Kettcar, Dreirad, Rudergerät). Die so „gesammelten“ Kilometer wandelt die Süwag in Geld um und spendet den Betrag an eine gemeinnützige Organisation, die sich für Geflüchtete aus der Ukraine einsetzt.

In der Burg zeigen Hobbykünstlerinnen und -künstler aus Eltville ihre Werke im Burgsaal, unter dem Titel „Kunst trifft Rose“. Der Verein der Rosenfreunde Eltville steht im Burghof für alle Fragen rund um die Königin der Blumen zur Verfügung. Interessierte Rosenfans können sich den geführten Rundgängen durch den Rosengarten anschließen.

In der Mediathek finden Kinderschminken, ein Bücherflohmarkt und eine Ausstellung statt.

Die Tourist-Information im Burgturm ist an beiden Festtagen geöffnet. Hier findet man schöne Souvenirs und Geschenkideen. Rosenliebhaber können eine Patenschaft für das duftende Blütenmeer im Burggarten erwerben. Weitere Informationen findet Interessierte unter www.eltville.de sowie auf www.eltville-aktiv.de Für Auskünfte steht die Tourist-Information telefonisch unter 06123 9098-0 oder per E-Mail an touristik@eltville.de zur Verfügung.

3