Magische Momente im Garten der Brömserburg in Rüdesheim am Rhein

03.07.2024

Echt schaafe Musik bevor der Himmel brennt: Sheep Emely und Rhein in Flammen

Treffpunkt Burggarten

Mit dem Sommermonat Juli kommen gute alte Bekannte in den Garten der Brömserburg in Rüdesheim und sorgen für Hochstimmung im Schatten der alten Mauern. Am Samstag, den 6. Juli um 19.00 Uhr, gibt es ein Wiedersehen mit der Gruppe Sheep Emely. Nicht genug damit, denn die Nacht vom Samstag auf Sonntag punktet auch mit einem absoluten Highlight für Romantik-Fans: „Rhein in Flammen“. Und wo könnte man sich besser auf die dieses Event mit seinen tollen Feuerwerken einstimmen, als bei einem kühlen Glas Wein im Burggarten - und das alles bei freiem Eintritt. Am Freitag bleibt der Burggarten wegen des EM Spiels geschlossen.

Sheep Emely – das sind fünf Musiker aus dem Rheingau, die seit gut zwei Jahrzehnten zusammen Jazz, lateinamerikanische Stücke und ausgesuchte Pop- und Rocknummern spielen. Stilistische Vielfalt, Spielfreude und groovige Rhythmen sorgen für „good vibrations“, und ehe man sich versieht, ist man mit dabei auf einer mitreißenden musikalischen Reise durch die Zeit. Auf der Bühne sjnd Kurt Stieffenhofer (Gesang und Bass), Bernd Runkel (Gitarre), Claus Mager (Schlagzeug), Thomas Bach (Keyboard) und Georg Berthold (Saxophon).

Echt magisch wird es dann, wenn die Dunkelheit die Szenerie einhüllt und die Feuerwerke des seit Jahrzehnten so beliebten Events „Rhein in Flammen“ in den Himmel schießen. Vom Rhein her erklingen die Schiffshörner und selbst alle, die mit Romantik herzlich wenig am Hut haben, sind plötzlich gefangen und spüren es: Der alte Zauber wirkt immer noch!

Ein Bericht von Lydia Malethon vom 03.07.2024.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheingau
  • Reiseführer Rheinhessen, Rheingau
  • Rheingau – Rheinhessen, Wandern und Wein
  • Rheingauer Tapas
  • Rheingauer Märchenstunden

Übersicht über alle Bücher