Rheingau Motor Classics

10.06.2024

Haubentauchen und Bezingespräche, alte Schätzchen und spannende Begegnungen im Garten der Brömserburg.

Bereits zum dritten Mal wird am Sonntag, den 16. Juni, der Garten der Brömserburg in Rüdesheim Treffpunkt für Oldtimerfreunde, die ihre Begeisterung mit Gleichgesinnten teilen möchten. Auch diesmal wieder ist die magische Location zentraler Treffpunkt und Ziel der „Rheingau Motor Classics“, eines Events der Extra-Klasse, auf dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Die Preisverleihung findet um 16.30 Uhr im Burggarten statt.

Diesmal ist der Burggarten bereits ab 11.00 Uhr geöffnet und es gibt viel zu sehen und zu erleben. Bei Musik, einem guten Glas Wein oder einem kühlen Bier und kleinen regionalen Köstlichkeiten kann man den Sonntag in vollen Zügen genießen. Wer Lust hat, kann sich mit Gleichgesinnten austauschen oder einfach nur die hier versammelten alten Schätzchen hautnah bestaunen. Schnell kommt man mit den Besitzern ins Gespräch und darf vielleicht sogar einmal hinterm Lenkrad Platz nehmen für ein Erinnerungsfoto.

Von 13.00 bis 18.00 Uhr ist mit Funky Frank auch ein guter “alter“ Bekannter auf der Burgbühne. Frank Diefenbach ist Sänger, Gitarrist und Pianist und seit mehr als 20 Jahren im Geschäft. Sein ausgeprägtes musikalisches Gespür, seine virtuose Spielweise und seine Qualitäten als Entertainer machen seine Auftritte immer wieder zu einem mitreißenden Ereignis. Sein Repertoire umfasst hunderte Songs, von Rock bis Irish Folk, von Blues bis Bossa Nova, von der Ballade bis zum Rock ’n‘ Roll.

Auch am Freitag lohnt sich der Besuch im Burggarten: Mit Gio und Luana ist das beliebte Italo Duo auf der Burgbühne.

Foto: Leimbrock

Ein Bericht von Lydia Malethon vom 10.06.2024.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Korkenzieher im Gepäck
  • Rheinsteig - RheinBurgenWeg
  • Bildband A5: Der Rheingau von oben
  • Tod in zwei Tonarten
  • Rheingrund

Übersicht über alle Bücher