11.9.: Tag des offenen Denkmals im Brentano Haus

29.08.2022

Der Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“. Im Brentano Haus wird deshalb im Rahmen von Führungen den Spuren nachgegangen, die von den Restauratorinnen in detektivischer Art entdeckt worden sind. Der Eintritt ist frei.

Um 11.00 Uhr stellt die leitende Restauratorin Carmen Witt-Schnäcker im Badehaus in einem Vortrag zusammenfassend die Entdeckungen vor und zeigt, welche restauratorischen Maßnahmen in der Folge daraus erwachsen sind.
Den ganzen Tag über finden kostenfreie Führungen durch die historischen Räume statt. Dabei kann auch die laufende Baustelle besichtigt werden. Es wird u.a. die bereits erfolgte Restaurierung der historischen Tapeten vorgestellt.
Am Nachmittag gibt es um 16.30 Uhr die Gelegenheit, an einer literarischen Weinprobe teilzunehmen. Erläuterungen zum Wein werden von Weinjournalist Wolfgang Junglas gegeben, passende Texte von der Schauspielerin Renate Kohn gelesen. Für die Weinprobe wird ein Ticket benötigt.
Veranstalter: FREUNDESKREIS BRENTANOHAUS eV

Veranstaltungsort: Brentano Haus, Am Lindenplatz 2, 65375 Oestrich-Winkel

Ein Bericht von Wolfgang Junglas vom 29.08.2022.

http://freundeskreis-brentano-haus.de/

268

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheingau
  • Der Schatz im Flaschenhals
  • Korkenzieher im Gepäck
  • Burgen am Mittelrhein
  • Rheingauer Märchenstunden

Übersicht über alle Bücher