„Literatur in drei Gängen“ im Grauen Haus

14.02.2022

Andreas Arz stellt sein neues Buch vor
Andreas Arz stellt sein neues Buch vor

Spannend und genussreich – ein echter Leckerbissen nicht nur für Krimi-Fans. Andreas Arz auf den Spuren der „Rache im Flaschenhals“.

„Literatur in drei Gängen“ heißt die neue Veranstaltungsreihe die Dr. Manuel Stirn und sein Team in Kürze im Grauen Haus in Winkel in die Tat umsetzen. Eingeladen sind alle, die Lust auf einen schönen Abend bei gutem Essen und interessanter Unterhaltung haben. Die Premiere findet am Montag, den 7. März, um 19.00 Uhr, im Restaurant des geschichtsträchtigen Hauses statt. Geschichte und Geschichten werden wach, wenn der Autor Andreas Arz seinen neuesten Rheingau Krimi „Die Rache im Flaschenhals“ zwischen den Gängen in drei spannenden Passagen vorstellt.

Mit dem Titel „Der Schatz im Flaschenhals“ gab der „Lorcher Bub“ sein Debut und schrieb sich in die Herzen all‘ derer, die für den Rheingau und das historische Kuriosum „Freistaat Fla-schenhals“ schlagen. Aber auch Ortsfremde und Zugereiste sind begeistert, denn Arz versteht es auf seine ganz eigene Art, Spannung bis zum letzten Blatt zu erzeugen. Auch diesmal in der Neuerscheinung „Die Rache im Flaschenhals“ tauchen bekannte Rheingauer Sehenswürdigkeiten und Institutionen auf und geheimnisvolle Dinge passieren. Interessant auch, dass Arz eine ganz persönliche Beziehung zum Thema Flaschenhals hat. Sein Großvater, der die Zeit im Flaschenhals noch miterlebt hat, weckte schon früh das Interesse für unglaubliche Dinge, die sich hier zugetragen haben sollen. Auch darüber wird Andreas Arz berichten.

Und wie vom Küchenteam des Grauen Hauses zu erfahren ist, birgt auch das Menü des Abends viele überraschende, köstliche Momente. Es bleibt geheim und wird nur auf ganz besonderen Wunsch im Vorfeld verraten. Da die Veranstaltung im kleinen Kreis stattfindet, muss rechtzeitig vorab reserviert werden. Im Preis von EUR 65,- sind das Dreigang-Menü und das Buch „Die Rache im Flaschenhals“ enthalten. Um den Gästen einen unbeschwerten Abend zu bescheren, erfolgt der Einlass nach der „2 G Plus“ Regel. Darüber hinaus sind Luftreinigungsgeräte im Einsatz. Um verbindliche Reservierung mit Vorkasse wird gebeten.

Weitere Infos und Reservierungen unter:
Graues Haus: Tel. 06723 885 39 11, E-Mail: info@graueshaus.com

Buchhandlung Untiedt:
Tel. Geisenheim: 06722 8566, E-Mail: geisenheim@buecheruntiedt.de
Tel. Oestrich: 06723-3305, E-Mail: oestrich@buecheruntiedt.de
Tel. Eltville: 06123-999 393, E-Mail: eltville@buecheruntiedt.de

Das Graue Haus in Winkel am Abend
Das Graue Haus in Winkel am Abend

Ein Bericht von Lydia Malethon, PR-Profitable vom 14.02.2022.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Genießen unter freiem Himmel
  • Rheinsteigmord
  • 111 Orte im Rheingau, die man gesehen haben muss
  • Der Schatz im Flaschenhals
  • 111 Orte in Deutschland für echte Weingenießer

Übersicht über alle Bücher