Weihnachtszauber auch am dritten Adventswochenende

06.12.2021

Auch am dritten Adventswochenende stehen die Tore wieder offen und alles ist festlich geschmückt.

Von Freitag bis Sonntag liegt ein ganz besonderer Zauber über dem Garten der Rüdesheimer Brömserburg. Vorbeischauen lohnt sich auch an den Ständen, wo regionale Aussteller und Händler ihre „Schätze“ präsentieren. Dazu gibt’s Live-Musik am Samstag … und manchmal schneit es sogar.

Viele begeisterte Besucher genossen bereits an den ersten beiden Adventswochenenden die besondere Atmosphäre im Burggarten. Jetzt geht die Veranstaltung in die dritte Runde. Es gelten Hygieneabstand und die 2 G Regel. Innen, wo die Krippe mit den lebensgroße Figuren und einige Stände aufgebaut sind, müssen Masken getragen werden. Immer freitags ab 15.00 Uhr heißt es „Coming home for Christmas“.

Samstags gibt’s Live Musik unter dem Motto „Rock around the Christmas tree“. Am 11. Dezember um 17.00 Uhr sind Frank Zimmermann und Gerald Neubauer mit „Gude & Hola“ zu Gast. Das bekannte Duo nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch vieler Herrenländer. Neben bekannten deutschen Weihnachtsliedern werden auch englische und spanische Songs nicht fehlen. Und was sonst noch so alles zu hören sein wird, das wird heute noch nicht verraten. Es bleibt also spannend im Burggarten beim Adventsprogramm der beiden Musiker der Herzen.

Und auch die kleinen Gäste dürfen sich schon auf das dritte Adventswochenende freuen. Beim Stockbrot backen und beim Basteln vergeht die Zeit wie im Flug. Und wenn die Dunkelheit hereinbricht, dann strahlen nicht nur Kinderaugen. Die Burg leuchtet in weihnachtlichem Glanz, viele Lichter tauchen die Szenerie eine romantische, märchenhafte kleine Welt. Gegen kalte Füße hilft der Winzerglühwein – mit und ohne Alkohol. In der Bratwurstbäckerei glüht der Rost, und Claudias Backstation serviert heiße Leckereien – pikant und süß. Bereits heute schon steht der absolute Publikumsliebling fest: Das neue, liebevoll zubereitete Raclette Brot erfreut sich ganz besonderer Beliebtheit.

Auch gut zu wissen: Noch nimmt der Burg-Weihnachtsmann Kinderwünsche entgegen. Sie werden im großen roten Briefkasten gesammelt … und drei davon werden in Erfüllung gehen …

Öffnungszeiten „Weihnachtszauber in der Brömserburg“:
Freitags von 15.00 bis 21.00 Uhr
Samstags von 15.00 bis 21.00 Uhr – ab 17.00 Uhr Live Musik
Sonntags von 14.00 bis 20.00 Uhr – inklusive Basteln für Kinder

Foto: Frank Zimmermann

Ein Bericht von Lydia Malethon, PR-Profitable vom 06.12.2021.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Reiseführer Rheingau
  • Rheingau-Höllen
  • Rheinsteig - Der Weg ist das Ziel
  • Tod in zwei Tonarten
  • 111 Orte im Rheingau, die man gesehen haben muss

Übersicht über alle Bücher