Valerie Gorgus ist im Finale

20.09.2021

Valerie Gorgus
Valerie Gorgus

Rheingauerin ist der Deutschen Krone einen Schritt näher

Valerie Gorgus aus dem Rheingau konnte in Neustadt den Vorentscheid zur Wahl der Deutschen Weinkönigin am 18.09.2021 für sich entscheiden und steht nun am 24.09.2021 im Finale. Ihrem Traum Deutsche Weinkönigin zu werden ist Valerie nun einen Schritt näher gekommen. Jetzt heißt es im Finale zu überzeugen, um eine Krone mit nach Hause nehmen zu können.

Mit tosendem Applaus wurde Valerie von ihren Fans auf der Bühne in Neustadt an der Weinstraße, dem Austragungsort der Wahl zur Deutschen Weinkönigin, begrüßt. Die Jury saß zeitgleich vor ihren Bildschirmen zu Hause und verfolgte die Wahl per Livestream. Mit Charme und Fachwissen meisterte Valerie kompetent die schwierigen Fragen der strengen Jury, begeisterte bei unterschiedlichen Aufgaben und überzeugte auf dem Bildschirm.

„Es war ein großartiges Gefühl auf der Bühne zu stehen und zu wissen, dass gerade alles im Fernsehen mit verfolgt werden kann“, so die Kandidatin Valerie Gorgus. „Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das Finale.“

Dann heißt es für Valerie nochmal alles zu geben und die Jury mit Witz und wortgewandt von sich zu überzeugen. Schlagfertigkeit und humorvolles Auftreten werden bei den Aufgaben am kommenden Freitag, den 24.09.2021 gefragt sein, wenn 6 der 11 Kandidatinnen in das Finale um die Krone der Deutschen Weinkönigin einziehen.

Die Rheingauerin hat gute Chancen mit einer Krone nach Hause zu kommen. „Es wird ein spannendes Finale und für uns hat Valerie schon gewonnen,“ so die Geschäftsführerin der Rheingauer Weinwerbung Andrea Engelmann.

Der Rheingau drückt weiterhin fest die Daumen und freut sich auf das Finale bei der Wahl zur Deutschen Weinkönigin.

Facebook
Auf der Facebookseite kann das Jahr zur Deutschen Weinweinmajestäten virtuell verfolgt werden: www.facebook.com/weinkoenigin

Wahl der Deutschen Weinkönigin

Drei Bewerberinnen erhalten im Finale der 73. Deutschen Weinkönigin eine Krone. Aus zwölf Gebietsweinköniginnen der Deutschen Weinanbaugebiete, die an zwei Tagen gegeneinander angetreten sind, ermittelt sich die Deutsche Weinkönigin und zwei Weinprinzessinnen. Seit 1949 wetteifern die Weinhoheiten aus den Deutschen Weinanbaugebieten im freundschaftlichen Wettstreit um die Krone der Weinkönig. Traditionell findet die Veranstaltung im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße statt.

Foto: ©deutscheweine

Ein Bericht von Isabel Baum, Rheingauer Weinwerbung vom 20.09.2021.

http://www.deutscheweinkoenigin.de/wahl-20212022

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Frau Holle ist tot
  • Rheinsteig - RheinBurgenWeg
  • Bildband A5: Der Rheingau von oben
  • Der Mönch von Eberbach
  • Reiseführer Rheingau

Übersicht über alle Bücher