Mensch, entspann‘ Dich!

13.05.2020

Der gemütliche Burggarten der Brömserburg in Rüdesheim lädt zum Verweilen ein
Der gemütliche Burggarten der Brömserburg in Rüdesheim lädt zum Verweilen ein

Chill‘ mal wieder bei Wein und mehr im Garten der Brömserburg

Es geht wieder los. Auch in Rüdesheim im Garten der Brömserburg werden Stühle gerückt und Tische geschoben. Alles nach Plan. Genauso, wie es sein soll in diesen Zeiten. Platz gibt’s genug – auch für die Kinder. An Vatertag geht’s los. Am Donnerstag, den 21. Mai, wird aufgesperrt, und das „Bürgerkonsortium“ der Brömserburg freut sich auf einen coolen Sommer im mehr als 3000m² großen Burggarten. Bei gutem Wetter lädt der lauschige Park, der nun wieder in neuem Glanz erstrahlt, zu einer genüsslichen Auszeit im Schatten der alten Burgmauern ein. Wie bereits im vergangenen Jahr soll der Burggarten ein gemütlicher Treffpunkt für alle sein. Natürlich unter Beachtung der geforderten Sicherheitsbestimmungen. Bei gutem Wetter wird immer freitags und samstags von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Sonntags und feiertags startet der Ausschank bereits um 11.00 Uhr und schließt um 19.00 Uhr.

Das Weinangebot ist klein und fein. Neben Weinen, die rund um Rüdesheim gewachsen sind, und Sektspezialitäten gibt es auch Cocktails und Mocktails, sowie Wasser für den großen Durst und Softdrinks für die kleine Gäste. Und damit auch der Magen was zu tun hat, werden wechselnde Snacks angeboten. Die Stimmung ist gechillt und locker - alles ganz easy, so wie bei guten Freunden.

Mit der Wieder-Eröffnung des Weingartens lädt das „Bürgerkonsortium“ der Brömserburg (Wein)Freunde zum Chillout an einen besonderen Ort ein. Wie es die derzeitigen gesetzlichen Verordnungen vorsehen, setzt man auch hier auf Abstand und den gebotenen Respekt. Auf Tuchfühlung kann man jedoch schon einmal mit den alten Burgmauern gehen, deren Geschichte und Geschichten auch in Zukunft noch viele Überraschungen bereithalten werden. Noch schläft die Burg und ist für Besucher geschlossen, doch innen geht es Schritt für Schritt weiter. Denn die Träume vom Tag X, wenn die Burg wieder mit neuem Konzept für alle zugänglich sein wird, sind auch trotz Corona noch lange nicht ausgeträumt. Es bleibt spannend an diesem historischen Hot Spot … und sehr genüsslich.

www.rheingau.de/sehenswertes/burgen/broemserburg

Foto: Gaby Schäfer

Ein Bericht von Lydia Malethon, PR-Profitable vom 13.05.2020.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Die verzauberten Frauen
  • Mystische Pfade am Rhein
  • Rheingrund
  • Kunstgriff
  • Rheinsteig

Übersicht über alle Bücher