Der Klassiker für alle Motorrad-Begeisterte wird volljährig

20.05.2019

Freiheit, die ich meine - Vier Tage Easy-Going rund um geniale Bikes

Das Motorradfahren in seiner ganzen Bandbreite erleben, genießen und dabei Freunde treffen und neue Menschen in einzigartiger Atmosphäre kennenlernen - das ist der Spirit der MAGIC BIKE RÜDESHEIM (MBR). Bereits zum 18. Mal lädt der Verein „Buddies & Bikes e.V.“ zu einem der größten Motorrad-Festivals Europas ein. Und wieder werden Zehntausende Besucher am langen Fronleichnam-Wochenende, vom 20. Juni bis 23. Juni 2019, in der Weinmetropole Rüdesheim am Rhein erwartet. Auch dieses Jahr haben sich die Veranstalter einen grandiosen Mix aus gemeinsamen Motorradausflügen durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, heißen Liveacts, cooler Musik, angesagten Trade-Stands und außergewöhnlichen Ausstellungen einfallen lassen. Die absoluten Highlights bei den Konzerten sind dieses Jahr die Hardrock-Gruppen "Krokus" und "StahlZeit". Sie werden mit ihren Beats das Benzin der Fans in den Adern gefrieren lassen. Darüber hinaus gibt es während der vier Festivaltage auf drei Bühnen ununterbrochen Live-Musik von den besten Bands und Solisten der Region.

An der MBR kommt keiner vorbei. Egal ob enthusiastische Biker oder Festivalbegeisterte, die Kombi aus dröhnenden Motoren, mitreißender Musik, Genuss und friedlichem Sehen-und-Gesehen-werden zieht jeden in ihren Bann. Gäste aus der ganzen Welt wissen das und kommen immer wieder zu der Show im unverwechselbaren Ambiente des Rheingaus.

100 Kilometer lange Ausfahrt, Stuntshow und Parade

Die MBR startet am Donnerstag, um 10.00 Uhr, auf dem Eventgelände mit zwei lieb gewonnen Veranstaltungen: Am offiziellen Harley-Davidson-Stand kann jeder, der einen gültigen Motorradführerschein besitzt, eine der zur Verfügung stehenden "Dream-Ladies" kostenlos Probefahren. Parallel dazu läuft die Anmeldung für die Bikeshow.

Am Donnerstag schwingen sich dann alle um 13.00 Uhr zur Welterberundfahrt auf ihre Maschinen. Von Assmannshausen aus geht es auf der B42 durch das wild-romantische UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal - vorbei an Burgen und Schlössern mit atemberaubenden Blicken auf den Rhein. Die 100 Kilometer lange Ausfahrt führt nach Boppard.

Der Freitag steht ab 13.00 Uhr ganz im Zeichen der vom Harley-Davidson-Club Rüdesheim geführten Ausfahrt auf den schönsten Motorrad-Routen der Umgebung. Danach lassen sich ab 18.00 Uhr alle vom artistischen Können der Fahrer bei der Stuntshow fesseln - aber bitte nur zuschauen und nicht selbst ausprobieren, denn hier sind absolute Profis am Werk.

Am Samstag beginnt um 12.00 Uhr in Assmannshausen mit dem Line-up und Biker Brunch die legendäre Parade. Ab 14.00 Uhr werden dann tausende Biker vor den Augen ebenso vieler Fans im Corso durch den Rheingau cruisen und das Gefühl von Freiheit genießen. Danach erfolgt ab 16.00 Uhr im Rahmen der Bikeshow die Prämierung der schönsten und außergewöhnlichsten Custombikes inklusive Pokalverleihung durch eine top-besetzte Fachjury.

Festivalfeeling mit Hardrock-Bands aus der Schweiz und Deutschland sowie lokalen Musik-Größen

Auch dieses Jahr findet die Livemusik wieder auf drei Bühnen statt: der Main-Stage am ehemaligen Asbachgelände, der Stage "Brömserburg" und der Stage "Bahnhof". Den ganzen Tag über und bis spät in die Nacht hinein kommt an allen vier Tagen Festival-Stimmung auf.

Rund 20 Bands und Solokünstler spielen Rock n´Roll, Rock, Pop, Blues, Country, Acoustic Folk, Heavy Metal, Soul oder Music of the Sixties. Mit dabei sind unter anderem musikalische Urgsteine aus dem Rhein-Main-Gebiet wie Beat Box XXl, Biber Herrmann, Krüger Rockt!, Dr. Kellerbänd, Dominick Thomas, und Rick Cheyenne.

Am Donnerstag um 21.30 Uhr geht dann mit "Krokus" auf der Main-Stage richtig die Post ab. Seit 1975 stehen Krokus für ehrlichen, handgemachten Qualitäts-Powerrock. Keine andere Schweizer Rockband ist weltweit so erfolgreich wie Krokus. Mehr als 15 Mio. verkaufte Tonträger und ausverkaufte Tourneen rund um den Erdball sprechen für sich.

Die Rammstein Tribute Band "StahlZeit" lässt es am Freitag ab 21.30 Uhr auf der Main-Stage krachen. Eingebettet in ein Hitfeuerwerk aus Rammstein-Songs aller Schaffensphasen, steht die Liveshow dem Original in nichts nach - inklusive einer ebenso kompromisslosen wie spektakulären Pyro-Show.

Außergewöhnliches Rahmenprogramm

Trade-Stands, Dance-Performances, Street Food, Biker-Gottesdienst und Motorradsegnung, ein spektakuläres Musikfeuerwerk und jede Menge weiterer Highlights runden das Unterhaltungs-Angebot der MBR ab. Und wenn dann am Sonntag, um 15.00 Uhr, der Hammer fällt, heißt es: nach der MBR ist vor der MBR. Nächstes Jahr, an Fronleichnam, geht es wieder rund bei der MBR 2020 in Rüdesheim am Rhein.

Ein Bericht von Lydia Malethon, PR-Profitable vom 20.05.2019.

https://www.magic-bike-ruedesheim.com/

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheingauer Märchenstunden
  • Rheingau: Wanderkarte mit Radwegen
  • Der Rheingau
  • Der Mönch von Eberbach
  • Rheingauer Küchengeschichten

Übersicht über alle Bücher