Winkeler Weinstand

Weinstand in Winkel

Eine gute Idee hatten die Winkeler Winzer, als sie 2005 ihren neuen Weinprobierstand an der Mittelheimer Fähre eröffneten. „Auf ans Ufer" hieß das Motto nach einem Großbrand am Winkeler Kerbeplatz, wo zuvor die Weinprobierfässer standen. Nach dem Brand gab es für die Weinfässer keine Stromversorgung mehr und bevor man neu investierte, wollten die Winkeler Winzer einen neuen Standortversuch wagen. Deshalb hatten sie in Gemeinschaftsarbeit mit den Mittelheimer Winzern auf den Rheinwiesen an der Fähre einen neuen Weinprobierstand aufgebaut. Und der Weingenuß inmitten der herrlichen Atmosphäre am Rheinufer ist längst ein voller Erfolg. Nicht zuletzt weil einige Bürger und die Stadt Oestrich-Winkel den neuen Standort mit einer Boulebahn, einem Steinlehrpfad, Wipptieren für die Kinder, Toiletten und einem Napoleonstisch noch schöner gestaltet haben. Hier kann man seinen Wein unmittelbar am historischen Leinpfad nach einem Spaziergang, einer Radtour oder einfach nur so richtig genießen. Autofahrer können auf dem Parkplatz an der Basilika parken und den Probierstand der Winkeler und Mittelheimer Winzer durch die Unterführung am Fähranleger erreichen.

Öffnungszeiten:

ab April - Oktober
Mo, Fr, Sa: ab 16:00 Uhr
So + Feiertag: ab 11:00 Uhr

www.weinstand-faehre.de

zurück zur Übersicht