Hallgartner Weinstand

Weinstand in Hallgarten

Die Möglichkeit zum Genuss von Wein, Speise und wunderbarem Rheingaublick bietet der am oberen Ortsrand von Hallgarten gelegene Weinprobierstand. Denn von hier aus haben die Weinfreunde einen besonders erhabenen Blick über den Rheingau. Mitten in den Weinbergen, in direkter Nachbarschaft sogar ein Lehrweinpfad laden die Hallgartener Winzer und die Pfarrgemeinde Hallgarten an den Sommerwochenenden zum weinfröhlichen Verweilen am Weinprobierstand ein. Neben der wundervollen Aussicht über den Rheingau, Mainz und Wiesbaden gibt es natürlich auch köstliche Weine und Sekte und Kleinigkeiten zum Essen am Hallgartener Weinprobierstand. Und hier will man auch das Gespräch mit den Gästen von nah und fern ­pflegen und das touristische Angebot des Weindorfes erweitern. Denn gerade bei Wanderern ist Hallgarten mit seinen vielen Ausflugsmöglichkeiten und dem Flötenwanderweg, der am Hallgartener Weinstand je nach dem beginnt oder endet, ist das kleine Weindorf direkt an den Ausläufern des Taunusgebirges besonders beliebt.

Öffnungszeiten:

ab 1. Mai bis Anfang September
Samstag ab 16 Uhr
Sonntag ab 13 Uhr
Montag ab 18 Uhr

www.weinprobierstand-hallgarten.de

zurück zur Übersicht