Segelclub Rheingau goes Bundesliga

05.04.2024

Der Segelclub Rheingau e.V. (SCR) wird in der Saison 2024 erstmals ein Segelteam für die 2. Segelbundesliga aufstellen und strebt an, mit motivierten Seglerinnen und Seglern und neuen Trainingsbedingungen eine Vorreiterrolle in Hessen einzunehmen. Das Ziel in diesem Jahr ist die erfolgreiche Qualifikation, um dann im 125ten Jubiläumsjahr 2025 in der 2. Bundesliga zu starten.

Seit einigen Jahren hat der deutsche Leistungs-Segelsport diesen prestigeträchtigen Vereinswettbewerb: Die Deutsche Segel-Bundesliga. Das Konzept der Bundesligen anderer Sportarten wurde in den Segelsport übertragen. Der Deutsche Segler-Verband vergibt jährlich den Titel Deutscher Meister der Segelvereine.

Am Samstag, dem 4. Mai 2024 um 11:00 Uhr wird das neue „SCR-Bundesliga-Schiff“, eine J-Boat/70, in Walluf feierlich getauft und dem ambitionierten Segelteam übergeben. Neben dem Vorstand und den Seglern werden Vertreter des Hessischen Seglerverbandes, der Bürgermeister der Gemeinde Walluf sowie zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste erwartet.

„Wir freuen uns riesig auf die Bundesligakampagne unserer jungen Mitglieder, wir sind Stolz und drücken dem Team und dem Coach alle Daumen.“ Alexander Cross, Vorsitzender des SCR.

Die Idee der Bundesliga ist simpel: Die besten Segelclubs Deutschlands treten über eine Saison hinweg bei mehreren Regatten in ganz Deutschland gegeneinander an. Jeder der teilnehmenden Vereine stellt dafür eine Mannschaft aus seinen besten Seglerinnen und Seglern zusammen. Die Bundesliga ist damit die höchste nationale Leistungsstufe im Segelsport auf Vereinsebene.

Das Segeln in der Bundesliga bietet den Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine außergewöhnliche Perspektive. Leistungssport im Team, Ausdauer, beherrschen von moderner Technik, Natur erleben, taktisches Vorgehen und Zusammenhalt sind nur einige der geforderten und geförderten „Kenntnisse“.

Über den Segelclub Rheingau

Der Segelclub-Rheingau wurde 1900 gegründet. Er blickt stolz auf eine erfolgreiche Regattaaktivität, welche bis heute einen großen und wichtigen Teil des Vereinslebens einnimmt. Mit seinen über 300 segelbegeisterten Mitglieder ist der SCR einer der größten und ältesten Segelvereine in Hessen und Deutschland. Eine moderne Steganlage, ein leistungsstarker Kran und ein großes Clubgelände laden zum entspannten Segeln und Verweilen ein. Das schöne Clubhaus mit der großen Sonnen-Terrasse und gepflegter Gastronomie steht direkt am Rhein in der reizvollen Weinbaugemeinde Walluf.

Bilder: © DSBL / ADAM BURDYLO/ JULIUS OSNER/ FABIAN FRÜHLING

https://segelclub-rheingau.de/

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • MARCO POLO Reiseführer Rheingau, Wiesbaden
  • Rheingrund
  • Tod einer Weinkönigin
  • Rheinsteigmord
  • Wiesbaden - Rhein-Taunus - Rheingau

Übersicht über alle Bücher