Schon gehört? Am 12. Juni ist Kindersonntag in Rüdesheim

31.05.2022

Bist du mutig und aktiv oder cool und gaaanz entspannt? Probier‘ es einfach aus!

Spielen und Spaß haben, Neues lernen und auf spannende Entdeckungsreisen gehen - am Kindersonntag in Rüdesheim am Rhein werden Kinderwünsche wahr. Am 12. Juni von 11:00 bis 18:00 Uhr ist es endlich wieder soweit. Dann dreht sich einen Tag lang alles um die kleinen Gäste. Die einzelnen Stationen und Spielfelder sind im Garten der Brömserburg und rund um die Burg in der Burgstraße, in der Niederstraße und in der Oberstraße vor dem Musikkabinett zu finden. Wie immer machen viele Rüdesheimer Betriebe, Institutionen und Organisationen mit und sorgen dafür, dass die Kinder zusammen mit ihren Eltern so richtig Spaß haben.

Von 11.00 bis 18.00 Uhr warten neben den Klassikern wie Entchen angeln, malen und basteln viele weitere kreative Mitmachstationen auf die Kids. Ob Steine und Taschen bemalen, arbeiten an der Zaubertöpferscheibe, Kräfte messen beim Baumstammnageln oder hoch hinaus beim Kisten stapeln – hier ist jede Menge los.

Im Ritterlager kann man in die Welt der Ritter eintauchen und sich nach dem Armbrustschießen ein Stockbrot backen. Bei der Polizei werden findige Ermittler gesucht, und bei der Feuerwehr heißt es „Hilfe es brennt - Wasser marsch!“. Man kann auf einem Barfußpfad im Dunkeln tappen, mit dem Bobby Car einen Downhill wagen, Kräutersalz komponieren und die Kuh Frieda melken. Im verzauberten Innenhof der Brömserburg werden märchenhafte Geschichten erzählt. Und zur Feier des Tages verwandelt sich der Winzerexpress in den Märchenexpress. Einfach einsteigen und ab geht die Post ins Märchenland.
Lieber in einer Gondel über den Reben schweben? Auch das ist möglich. Die Seilbahn bringt Kinder bis 13 Jahre zum Nulltarif ins Reich der Germania. Doch was wäre ein Kindersonntag ohne eine Schifffahrt auf dem Rhein? Mit den Schiffen der Bingen-Rüdesheimer schippern die Kids vorbei an sagenumwobenen Burgen - und mit etwas Glück dürfen sie auch mal dem Kapitän über die Schulter schauen. Freie Fahrt gibt’s für Kinder bis 13 Jahre. Oder man entert das Polizei Boot der Rüdesheimer Wasserschutzpolizei. Unmöglich? Nicht am Kindersonntag.

Und was hängen denn da für komische Vögel in der Drosselgasse rum? Na klar, das sind Drosseln. Aber wie viele sind das bloß? Wer alle Drosseln findet, die hier aufgehängt sind, meldet sich mit dem Ergebnis zurück an der Eistruhe im Burggarten. Hier tun sich seltsame Dinge. Da gehen am helllichten Tag die Sterne auf. Und die – das wissen selbst die Kleinsten – gehören wie in Hollywood auf den „Walk of Fame“. Der wird auch diesmal wieder zum „Wall of Fame“, denn die Sterne müssen an die Wand – besser gesagt an die Mauern der Brömserburg. Anschließend kann man sich dann selbst in einen Star verwandeln. Der Rüdesheimer Carneval Verein machts’s möglich. Auch die Rheingauer Volksbank ist mit dabei und sagt allen Kindern, die fleißig Bäumchen malen, DANKE und pflanzt dafür echte Bäume im Wald.
Und was hat es mit dem Schätzspiel, bei dem man geniale Preise für eine ganze Schulklasse oder die gesamte Kitagruppe gewinnen kann, auf sich? Wer gewinnen will, muss ein gutes Augenmaß oder einfach nur ein bisschen Glück beim Korken schätzen haben. Als Preise winken eine Pizza-Party bei Toni, eine Seilbahnfahrt, eine Schifffahrt mit der Bingen-Rüdesheimer, ein erlebnisreicher Tag im Taunus Wunderland und eine Fahrt mit dem Loreley Bob oder mit dem Rüdesheimer Winzerexpress. Wenn das kein Grund für einen Ausflug ist … Einfach vorbeikommen, mitmachen und gewinnen!

Fotos: Bingen-Rüdesheimer, Vera Jung

Ein Bericht von Lydia Malethon, PR-Profitable vom 31.05.2022.

https://www.kindersonntag.de/programm/

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheingauer Tapas
  • Freistaat Flaschenhals
  • Edelsüß
  • Rheingauer Küchengeschichten
  • Rheinsteig - RheinBurgenWeg

Übersicht über alle Bücher