Teamevents in einer Zeit nach Corona in Hessen, Rheingau, Rhein Main und Frankfurt

03.03.2022

Teamevents und Gruppenaktivitäten bleiben auch nach Corona beliebt.

Teamevents und Betriebsausflüge werden im Rheingau, in Frankfurt am und im gesamten Rhein Main Gebiet einen großen Nachholbedarf haben.

Währen Unternehmensführer ind Personalabteilungen vor der Pandemie die Teamfähigkeit förderten, so musste in den Corona Jahren 2020 und 2021 die Gruppenaktivitäten für Teambuildigung und der persönliche Kontakt zu Kollegen reduziert werden.

Zum Frühjahr steht eine Nachholaktion an und viele Teams lassen die Teamevents frühzeitig planen, obwohl eine terminliche Punktlandung bei der Reduzierung der Neuansteckungen so gut wie nicht planbar ist.

Im Gastgewerbe in Hessen herrscht zudem große Planungsunsicherheit bei Rohstoffkosten, Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal und Auflagen durch das Gesundheitsamt des Land Hessen besteht.
Rasant steigende Energiepreise, Preiserhöhungen für Dünger und Pestizide, Instandhaltungskosten für den Fuhrpark sind bei Winzern in der Region Rheingau ein zunehmendes Problem. Endkunden erwarten oft das Preissteigerungen nicht voll weiter gegeben werden, so dass Teamevents in Hessen auch weiterhin mit schmalem Budget möglich bleiben.

Anders sieht es da im Ballungszentrum Frankfurt aus. Unternehmen die enger an der Mainmetropole sind, kennen die Situation der Hotel- und Gaststätten in Sachen Mietpreisen, Rohstoffen und Personalkosten bestens. In Großstädten fallen die erhöhten Belastungen durch zunehmende Energie nur geringfügiger ins Gewicht, da Teamevents Frankfurt www.partyboot.de/teamevents/ ohnehin deutlich teurer sind, als im preiswerteren Rheingau, so die Experten der Abteilung für MICE Planung,- Strategie,- Consulting der MS Partyboot Deutschland GmbH.

Faktoren die auf die Stimmung schlagen wenn es um Teamevents geht, sind aber nicht nur steigende Kosten sondern auch kriegerische Konflikte, der neben dem Corona-Blues auf die Stimmung der Mitarbeiter schlagen.

Für vielen Betriebsinhaber und Abteilungsleiter ist klar: nach so einer langen Isolation im Home Office müssen soziale Skills entwickelt werden und neue Motivation geschaffen werden.

Zu den beliebtesten Aktivitäten für Teamevents in Hessen zählen übrigens:

1. Weinwanderung und lokale Spezialitäten
2. Bootstour auf Main und Rhein
3. Event mit Musik und Kultur
4. Gruppenaktivitäten mit Motorsport
5. Eine Aufgabe als Team lösen wie eine Rallye, Quiz, Schnitzeljagd

Ein Bericht von R.J. vom 03.03.2022.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Schreiende Stille: Tod eines Weinkritikers
  • Frau Holle ist tot
  • Rheingauer Küchengeschichten
  • Rückkehr  des  Spätlesereiters
  • Genießen unter freiem Himmel

Übersicht über alle Bücher