Rhein in Flammen feiert am 2. Juli großes Comeback

18.02.2022

Die Rüdesheim Tourist AG freut sich, dass nach 2 Jahren Pause das über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Event Rhein in Flammen wieder stattfinden kann. In den letzten beiden Jahren mussten Fans der Großveranstaltung Corona-bedingt auf das Highlight am Mittelrheintal verzichten, das seit 1977 am ersten Samstag im Juli veranstaltet wird.

Die Besucherinnen und Besucher können sich auf grandiose Feuerwerke auf beiden Seiten des Rheines, Bengalfeuer, illuminierte Burgen und das bunte Lichtermeer der Schiffe freuen. Freien Blick auf die Feuerwerke gibt es übrigens nur an Bord von einem der knapp 40 im Konvoi fahrenden Schiffe. Die Tickets für die Fahrt zu Rhein in Flammen sind unter anderem bei der Rüdesheim Tourist AG erhältlich, die als Veranstalterin mehrere Schiffe exklusiv gechartert hat. Egal ob gemütliche Fahrt mit Abendessen oder Party, zu zweit oder mit Freunden und Familie, das Schiffskartenangebot ist vielfältig. Eine Premiere ist in diesem Jahr die Rheingauer Weinparty auf dem Schiff MS RheinDream mit Rheingauer und Rüdesheimer Weinen, Winzervesper und DJ (All inclusive) oder das beliebte Partyschiff MS Beethoven mit original American Smokerbuffet – bei diesem Angebot kann auf dem Freideck zu Partymusik richtig abgetanzt werden. Wer jetzt Lust bekommen hat, mitzufahren, findet über www.ruedesheim.de unter dem Menüpunkt Veranstaltungen weitere Informationen.

Natürlich wird es wieder ein Begleitprogramm an Land geben, woran sich viele Gastronomen und Winzer in Rüdesheim beteiligen. Dazu folgen im Laufe des Frühjahrs weitere Informationen.

Foto: Dominick Ketz

Ein Bericht von Anjuli Juliana Weber vom 18.02.2022.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheinsteigmord
  • MICHAEL APITZ - Vom Rhein
  • Glücksorte im Rheingau
  • Rheingau: Wanderkarte mit Radwegen
  • Rheinsteig - RheinBurgenWeg

Übersicht über alle Bücher