4.12.: Ich, Hölderlin!

18.11.2021

Szenische Lesung mit DIETER GRING - zum 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin
KULTURFONDS FRANKFURT RHEINMAIN IN KOOPERATION MIT DEN BRÜDER GRIMM FESTSPIELEN

Es gibt wohl kaum einen Dichter, der die deutsche Sprache so sehr bereichert und gleichzeitig die Kunst und Literatur seiner Zeit so herausgefordert hat wie Friedrich Hölderlin. Anlässlich des 250. Geburtstages des Dichters wird der ehemalige Festspielleiter der Brüder Grimm Festspiele, Dieter Gring, der 2018 als ‚Boanlkramer‘ im „Brandner Kaspar“ den Darstellerpreis der Festspiele gewann, sich ganz dem berühmten Dichter und seinem Wirken widmen. In einem Einpersonenstück, „Ich, Hölderlin!“ verfolgt Gring die von Extremen geprägte, tragische Lebensgeschichte des Dichters in der Zeit der größten kulturellen und politischen Umbrüche und zeichnet nach, wie mit Hölderlin die Literatur ihren Weg in die Moderne fand. Das Stück wird von Dieter Gring selbst verfasst und aufgeführt. Regie führt Frank-Lorenz Engel.
Der Termin wurde vom 24.09.2021 verlegt - bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gültigkeit.
Es gilt 2G: Nur Genesene und Geimpfte (mit Nachweis) haben Zutritt.
Karten für die Veranstaltung sind buchbar (15,00 EUR plus Gebühr im VVK) bei den bekannten Kartenvorverkaufsstellen und im Internet auf der Seite: www.rheingauer-wein-buehne.de.
Termin: 4. Dezember 2021
Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr
Veranstalter: Rheingauer Wein Bühne

Ein Bericht von Wolfgang Junglas vom 18.11.2021.

https://ztix.de/hp/events/1397/info

268

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Freistaat Flaschenhals
  • MICHAEL APITZ - Vom Rhein
  • Tödliche Tropfen
  • Der literarische Rheingau
  • Genießen unter freiem Himmel, Rhein-Main

Übersicht über alle Bücher