Erntedankfeier der Rheingauer Winzer abgesagt

17.11.2021

Alle hatten sich auf die Erntedankfeier der Rheingauer Winzer am Sonntag, den 28.11.2021 in der Basilika in Kloster Eberbach gefreut. Auf Grund der Pandemielage entschied sich der Rheingauer Weinbauverband e.V. nun doch schweren Herzens den Festgottesdienst abzusagen.

„Wir danken den Pfarrern und Chören, die schon viel Zeit und Arbeit in den Festgottesdienst gesteckt haben, um uns einen besonders feierlichen Erntedank zu bescheren. Das aktuelle Infektionsgeschehen und das Verantwortungsbewusstsein des Rheingauer Weinbauverbandes unserer Mitmenschen gegenüber haben uns aber veranlasst den Erntedankgottesdienst abzusagen. Wir hoffen dann im nächsten Jahr wieder gemeinsam die festliche Stimmung genießen zu können.“, erklärt Peter Seyffardt, Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes.

Die Kollekte sollte in diesem Jahr an die Aktion „SolidAHRität“ des Bäuerlicher Hilfsfonds des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau gehen, um den Wiederaufbau an der Ahr zu unterstützen. Das Weinanbaugebiet wurde durch die Flutkatastrophe großflächig zerstört und leidet unter immensen Schäden.

Trotz der Absage des Erntedankgottesdienstes möchten wir alle dazu aufrufen, die Möglichkeit der Spende dennoch wahrzunehmen und dazu das Spendenkonto des Bäuerlichen Hilfsfonds zu nutzen unter dem Stichwort "Starkregenkatastrophe"

IBAN-Nummer DE46 5776 1591 0124 0807 01

bei der Volksbank RheinAhrEifel.

Ein Bericht von Isabel Baum, Rheingauer Weinwerbung vom 17.11.2021.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Tod im Klostergarten
  • Rheingauer Märchenstunden
  • Der Schatz im Flaschenhals
  • Rheingauer Momente
  • Burgen im Taunus und im Rheingau

Übersicht über alle Bücher