Vinum Weinguide 2022

05.11.2021

Die Brüder Bernd und Ralf Schönleber mit Urkunden bei der Preisverleihung
Die Brüder Bernd und Ralf Schönleber mit Urkunden bei der Preisverleihung

Wein- und Sektgut F.B. Schönleber mit Sekt des Jahres und Literwein des Jahres ausgezeichnet.

Sekt des Jahres

Vinum schreibt dazu: „Sekt ist in Deutschland ein Renner, in keinem Land werden mehr Sprudler getrunken als hierzulande. Besonders lohnt ein Blick auf die eigenen Produkte, schon unter 15 Euro lassen sich ausgezeichnete Qualitäten finden, die deutlich mehr sind als nur prickelnd.“

Literwein des Jahres

Zitat Vinum: „Preiswertes Weinvergnügen findet sich nicht nur im Ausland- die deutschen Weine aus der Einstiegsklasse bieten seriöses Trinkvergnügen zum Alltagstarif. Und das auch quer durch alle Anbaugebiete. Wir sind Fans der deutschen Einliter-Klasse!“

„Mehr als 10 300 verkostete und bewertete Weine, über 1000 Weingüter in Einzelporträts, ausführliche Informationen zu den 13 Anbaugebieten sowie Trends und Entwicklungen der deutschen Weinszene: Die neue Ausgabe des „VINUM Weinguide Deutschland“ bietet auf über 1100 Seiten Informationen für alle Liebhaber deutscher Weine.

Das Team des „VINUM Weinguide“, des renommierten Standardwerks zur Beurteilung der Qualität deutscher Weine, hat über Monate hinweg in zahlreichen Einzel- und Vergleichsproben Weine aus allen deutschen Anbaugebieten verkostet. Die Chefredakteure Matthias F. Mangold und Harald Scholl sind sich einig: Der Jahrgang 2020 muss sich mit seinen Weißweinen mit hervorragendem Säuremanagement und äußerst animierendem Trinkfluss in keiner Weise verstecken.“

Zum Betrieb:

Das Wein- und Sektgut F.B. Schönleber wird von den Brüdern Bernd und Ralf Schönleber geführt.

Sekt hat in unserem Betrieb einen hohen Stellenwert. Die Produktion beträgt etwa 20000 Flaschen im Jahr. Das ist ein Viertel der gesamten Produktion. Wir produzieren seit über 30 Jahren Sekt und verwenden ausschließlich die Methode der klassischen Flaschengärung.

Alle Sekte lagern mindestens 24 Monate auf der Hefe.

Unser Betrieb ist Mitglied im Verband deutscher Prädikatsweingüter und bei den traditionellen Sektmachern.

Auch an den Glorreichen Tagen sind wir mit unseren Sekten vertreten:
Rheingau Open am 13. November 2021

Am 21. Und 22. November finden bei uns die SEKTTAGE statt. Dabei kann die gesamte Kollektion probiert werden. (13.00 – 19.00 Uhr). Auch bieten wir einen Sektworkshop an. Dabei wird unter anderem Sekt in seinen verschiedenen Entwicklungsstufen verkostet.

Literwein hat ebenfalls eine hohe Bedeutung. Schon im Basissegment geben wir uns große Mühe. Alle Weinberge werden vorselektiert. Der Ausbau im Keller ist äußerst schonend mit einem langen Hefelager. Neben dem Onlinehandel und Fachhandel exportieren wir unsere Weine inzwischen bis nach Russland.

Auch der Bremer Ratskeller führt unsere Weine auf seiner Karte.

Auch die nächste Generation steht schon in den Startlöchern:

Die Söhne von Bernd, Leon und Marius, haben bereits ihre Gesellenprüfung bestanden und arbeiten zur Zeit im Betrieb. Ein Studium in Geisenheim ist geplant (Weinbau und Oenologie).

Anna, die Tochter von Ralf und amtierende Mittelheimer Weinkönigin, beginnt im 2023 ein Studium der internationalen Weinwirtschaft.

https://www.fb-schoenleber.de/

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Eltviller Momente
  • Reiseführer Rheingau
  • Genießen unter freiem Himmel
  • Der Schatz im Flaschenhals
  • Ein Riesling zum Abschied

Übersicht über alle Bücher