Oldie Sunday eröffnet die Herbstsaison

30.08.2021

Am Sonntag, 5. September 2021 ab 11 Uhr kehren die Oldtimer auf des Gelände des Ranseler Landmuseums zurück.

Nach dem sehr erfolgreichen Auftakt im August haben die Initiatoren dem großen Andrang Rechnung getragen und die Platzkapazitäten erhöht. Die stolzen Besitzer von Oldtimern jeder Art haben somit die Möglichkeit ihre gut gehüteten Schätze, Freunden und Begeisterten erneut zu präsentieren. Es erwartet die Besucher spannende Gespräche, das beliebte Haubentauchen und natürlich eine reichhaltige Auswahl an Speisen und Getränken, organisiert vom Oldie Sunday Team um den Organisator Marcelo Ramallo.

Neben der Verköstigung durch das Museumsrestaurant Land Art, wird der Tuffsteinofen des museumseigenen Backhauses angefeuert und backt das allseits beliebte Landbrot. Oldtimerliebhaber, Freunde des Landmuseums und natürlich alle Interessierte sind an diesem Sonntag herzlich eingeladen, einen spannenden Tag zu erleben. Das anliegende Modehaus Arz stellt kostenfrei seine Parkplätze für die Anreisenden zur Verfügung.

Selbstverständlich werden am Veranstaltungstag die jeweilig geltenden Corona Verordnungen eingehalten, überwacht und durchgeführt. Alle Regelungen werden vor Ort ausgeschrieben und beschildert. Die Veranstaltung findet im Freien statt, daher besteht keine Maskenpflicht, außer bei Nutzung der sanitären Anlagen, sowie rund um die Essensund Getränkeausgabe. Für die Kontaktdatenerfassung im gastronomischen Bereich liegen entsprechende Registrierungsformulare aus bzw. kann die Luca App genutzt werden. Das Oldie Sunday Team und Veranstalter Marcelo Ramallo stehen ihren Gästen zu jedem Zeitpunkt bei Fragen oder Unterstützung zur Verfügung und freuen sich auf Ihren Besuch!

Der nächste Termin für den Oldie Sunday steht ebenfalls bereits fest. Alle Freunde, Teilnehmer und Interessierte können Sonntag, 03. Oktober 2021 fest in den Terminplan schreiben.

Eine Vorabregistrierung zum Besuch der Veranstaltung ist weiterhin möglich unter: https:// www.oldiesunday-ransel.de/anmeldung/

Ein Bericht von Andreas Arz vom 30.08.2021.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Tod im Klostergarten
  • Der Mönch von Eberbach
  • Burgen am Mittelrhein
  • 111 Orte im Rheingau, die man gesehen haben muss
  • Eltviller Momente

Übersicht über alle Bücher