Frank Zimmermann & friends

03.08.2021

Dunja Koppenhöfers singing‘ class und best of Opera et Cetera

Besondere Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Deshalb beginnt das Programm im Garten der Brömserburg an diesem Augustwochenende bereits am Donnerstag mit einem echten Paukenschlag.

Am Donnerstag, den 12. August um 19.00 Uhr, versammeln Frank Zimmermann und Dunja Koppenhöfer dunjakoppenhoefer.de/ viele verschiedene Künstler zu einem Benefizkonzert der Extraklasse. Es findet unter dem Motto „Frank, Dunja and friends – Die Reise geht weiter“ statt und ist ein Festival der ganz besonderen Art. Mit dabei sind bekannte Musiker-Persönlichkeiten wie Menna Mulugeta aus Bingen, Elias Viejo Gomez und Sergio Garcia aus Frankfurt, Thomas Gundert aus Koblenz und Stefan Glass aus Kaiserslautern. Gemeinsam mit Rheingauer Originalen wie „Gude & Hola“, „Klavier und wir“ und den Rheingau Vista Boys machen sie zusammen Musik. Wie bereits im letzten Jahr kommen die Eintrittsgelder anteilig dem Verein „Du musst kämpfen“ und den mitwirkenden Künstlern zugute.

Wenn es am Freitag, den 13. August um 19.00 Uhr, dann wieder „Bühne frei“ heißt, übernimmt Dunja Koppenhöfer. Doch auch die Kult-Sängerin, die seit 30 Jahren Gesang unterrichtet, kommt nicht alleine. Voller Stolz und mit viel Freude präsentiert sie zusammen mit ihren Schülern „Dunja’s singin‘ class in Concert“. Vom absoluten Anfänger bis zur professionellen Musicaldarstellerin bieten Dunja und ihre Schüler ein Mega-Konzert, das an Vielseitigkeit kaum zu überbieten ist: Freuen darf man sich auf Pop, Rock, Schlage und Jazz, Musical- und Filmhits, auf Ensembles, Duette, Terzette, Belcanto und natürlich auf den Chor.

Weiter geht es am Samstag, den 14. August um 18.00 Uhr, mit den Künstlern von „Opera et Cetera“. Bereits in 2020 begeisterten sie das Publikum im Garten der Brömserburg. Ein Erlebnis der ganz persönlichen Art verspricht nun ihr Konzert „Best of 10 Jahre Opera et Cetera“ zu werden. Auch wenn Corona noch nicht besiegt ist, so möchten sie an diesem besonderen Abend das Leben mit ihrer Musik feiern und all‘ ihren Freunden und Fans Dank sagen für die Treue und die Begeisterung, die sie in 10 Jahren getragen und immer wieder zu neuen Höhenflügen motiviert hat.

Fotos: PR Profitable, Dr. Peter Hartmann

Opera et Cetera
Opera et Cetera

Ein Bericht von Lydia Malethon, PR-Profitable vom 03.08.2021.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Rheingau-Höllen
  • Der wilde Duft des Todes
  • Genießen unter freiem Himmel, Rhein-Main
  • Frau Holle ist tot
  • Korkenzieher im Gepäck

Übersicht über alle Bücher