22.9.: Impro Theater Für Garderobe keine Haftung: Die Bibliothek des Zufalls

20.09.2019

Das bekannte Wiesbadener Improvisationstheater tritt wieder in der Brentanoscheune auf. Bei ihrem legendären „Wiesbadener Impro-Theater-Sommer“ spielen sie auf dem Neroberg immer vor großer Kulisse.

Literatur und Theater haben sich schon immer gut verstanden. Improvisiert sowieso. Denn Geschichten lassen Platz zum Träumen, laden zum gedanklichen Ausschweifen ein. Deshalb stehen Bücher bei dieser Show im Mittelpunkt. Das Mitbringen und Aussuchen der Lektüre liegt allerdings ganz beim Publikum. Ob Back- oder Telefonbuch, romantische Liebesgeschichte oder Fantasy-Roman – die Zuschauer entscheiden, woraus improvisiert wird. Ein Abend voller Welturaufführungen mit Wiesbadener Schauspielern die erfolgreich am Theater spielen.
Es spielen Marc Auel, Jens Müller und Sebastian Wilkens. Begleitet werden die drei von Michael Bibo am Klavier.
Der Programmchef der Rheingauer Wein Bühne, Wolfgang Junglas, freut sich schon: „Die Zuschauer in der Brentanoscheune erwartet wieder ein ungewöhnliches Spektakel – so etwas muss man einmal im Leben miterlebt haben: Professionelles Impro-Theater wie in der Großstadt!“
Karten für die Veranstaltung sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (19,00 EUR im VVK + Geb.) und zum selbst ausdrucken im Internet auf der Seite: www.rheingauer-wein-buehne.de
Einlass: 18:00 Uhr / Beginn: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Brentanoscheune – Hauptstraße 134a – 65375 Oestrich-Winkel
Veranstalter: Rheingauer Wein Bühne

Ein Bericht von Wolfgang Junglas vom 20.09.2019.

http://www.rheingauer-wein-buehne.de/

268

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Der literarische Rheingau
  • Frau Holle ist tot
  • Rheingau
  • Der Rheintalführer
  • Rheinsteig - Der Weg ist das Ziel

Übersicht über alle Bücher