Starken Partner gefunden

03.06.2019

Rainer Orben vor der Brömserburg in Rüdesheim
Rainer Orben vor der Brömserburg in Rüdesheim

Rüdesheimer Seilbahn unterstützt Brömserburg mit 220.000 Euro

Der Aufsichtsrat der Rüdesheimer Seilbahn GmbH hat in seiner Sitzung vom 23. Mai 2019 einstimmig beschlossen, die Brömserburg mit 220.000 Euro zu fördern. Darüber hinaus ist eine strategische Partnerschaft geplant, die unter anderem ein gemeinsames Marketing vorsieht. Die neuen Betreiber der Brömserburg, das aus fünf Rheingauer Ehepaaren bestehende "Bürgerkonsortium", sind glücklich über das großzügige finanzielle Engagement und das damit verbundene Vertrauen in das Revitalisierungs-Konzept der rund 1.000 Jahre alten Burg.

"Von Anfang an haben wir die Ideen des Bürgerkonsortiums zur Wiederbelebung der Brömserburg mit großem Interesse verfolgt. Das Konzept, die Burg mit zeitgenössischen Mitteln ihre Geschichte neu erzählen zu lassen, ist überzeugend. Mit der 'neuen Brömserburg' wird Rüdesheim um eine Attraktion reicher. Das kommt sowohl der Stadt, wie auch der gesamten Region zugute. Mit unserem Engagement machen wir auch deutlich, wie sehr wir es schätzen, dass sich Rheingauer Bürgerinnen und Bürger für die Weiterentwicklung des touristischen Angebotes ihrer Heimat einsetzen", sagt Rainer Orben, Geschäftsführer der Rüdesheimer Seilbahn GmbH.

Die Gesellschafter der Rüdesheimer Seilbahn sehen nach der Wiedereröffnung der Brömserburg viele Synergien bei der gemeinsamen Vermarktung. So kann man sich vorstellen, ein "Burgticket" zu entwickeln, das die Seilbahnfahrt, mit dem Besuch der Brömserburg und weiteren touristischen Highlights der Region kombiniert. "Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Mit unserem finanziellem Input wollen wir aber auch dazu beitragen, weitere Partner vom Potential der Brömserburg zu überzeugen", so Rainer Orben.

"Wir alle sind überwältigt davon, dass sich die Rüdesheimer Seilbahn mit 220.000 Euro als Partner an der Revitalisierung der Brömserburg beteiligt. Wir möchten hier die Gelegenheit nutzen, um unseren Dank für das in uns gesetzte Vertrauen auszudrücken. Die Brömserburg wird nach Umsetzung unseres innovativen Konzeptes etwas Einmaliges sein. Damit versuchen wir, der Einzigartigkeit der 1.000 Jahre alten Burg gerecht zu werden. Mit starken Partnern und der Leidenschaft für unsere Heimat bewahren wir so der Zukunft die Vergangenheit", sagt das Bürgerkonsortium.

www.rheingau.de/sehenswertes/freizeit/seilbahn-ruedesheim
www.rheingau.de/sehenswertes/burgen/broemserburg

Ein Bericht von Joachim Piszczan, PR-Profitable vom 03.06.2019.

3

zurück zur Übersicht

 

Interessante Bücher zum Thema Rheingau und Wein:

  • Weinkompass Rheingau
  • Mystische Pfade am Rhein
  • Korkenzieher im Gepäck
  • Totengruft
  • Genießen unter freiem Himmel

Übersicht über alle Bücher