Wein-Talk: 40 Jahre Charta-Weine - Jubiläum eines Rheingauer Kulturguts

Über dieses Thema diskutiert Ulrich Bachmann in einer Art Talk-Show mit seinen Gästen im Rahmen des 43. Winzerforums - Winzer hautnah" - mit Weinverkostung.

Als Qualitätsoffensive für terroirgeprägte Weine wurde 1984 die Vereinigung CHARTA Rheingau von rund 50 Weinbau-Betrieben im Rheingau von Berhard Breuer gegründet. Ihr Ziel ist die Pflege des klassischen Rheingauer Rieslings. Die trocken bis halbtrocken ausgebauten Weine dürfen nur aus Riesling gekeltert werden. Heute gilt die CHARTA-Vereinigung als Grundstein für das folgende ERSTE und GROSSE GEWÄCHS.
Bei den Mitgliedern und der am Terroir orientierten Zielsetzung gab es zunehmend Überschneidungen mit dem VDP Rheingau. So ging CHARTA im März 1999 im VDP Rheingau auf.
CHARTA -Weine werden in klassischen braunen Schlegelflaschen abgefüllt. Man erkennt sie an dem charakteristischen romanischen Bogen, der auf der Kapsel und auf dem Rückenetikett erscheinen darf.
Aktuell produzieren noch folgende 12 VDP.Weingüter im Rheingau CHARTA-Weine:
Weingut Allendorf,Wein- und Sektgut Barth, Weingut Diefenhardt, Weingut August Eser, Weingut Freimuth, Weingut Flick, Weingut Johannishof, Weingut Jakob Jung, Weingut Baron Knyphausen, Weingut Spreitzer, Weingüter Wegeler, Weingut Robert Weil.

*Gastgeber Ulrich Bachmann spricht in einer Art Talk-Show mit
- Norbert Barth (Wein- und Sektgut Barth)
- Hans Lang (ehem. Weingut Hans Lang)
- Peter Seyffardt (Weingut Diefenhardt), Rheingauer Weinbaupräsident
- N.N. von der Hochschule Geisenheim.
Dabei werden sechs hochwertige Weine der beteiligten Betriebe exemplarisch verkostet.*

Bei dieser Veranstaltungsreihe, die mit immer neuen Themen durchgeführt wird, kommen Weininteressierte mit Weinmachern und -experten ins Gespräch, erleben sie "hautnah", lernen ihre Philosophie und auch besondere Weine und Sekte kennen.

Der Kostenbeitrag beträgt 12 Euro. Darin ist die Verkostung von 6 hochwertigen Weinen enthalten. Karten sind im Vorverkauf telefonisch unter 0172-6642019 sowie per Email unter info@weinundkultur-eltville.de erhältlich.

Mittwoch, 28. August 2024, 19.30 Uhr

Veranstalter:
Bachmanns Wein+Kultur
"Über den Dächern von Eltville"
Gutenbergstr. 3
65343 Eltville
Tel. 0172-6642019
Fax: 06123-799902
mailto:info@weinundkultur-eltville.de

79