Kellerführung mit Weinprobe im Weingut Engelmann-Schlepper

Der Eltviller Wein- und Kulturverein bietet in losem Abstand Kellerführungen in seinen Mitgliedsbetrieben mit Probe von fünf bis sechs Weinen und einem Sekt an.

Den Anfang machte das Martinsthaler Weingut Diefenhardt, es folgten das Weingut Offenstein Erben in Eltville, die Winzer von Erbach, das Weingut Kaufmann in Hattenheim, das Weingut J. Koegler in Eltville, das Weingut von Oetinger in Erbach, das Weingut Balthasar Ress in Hattenheim, die Weingüter Schloss Reinhartshausen und Lamm-Jung in Erbach, die Sektmanufaktur Schloss Vaux in Eltville, das Wein- und Sektgut Barth und das Weingut Georg-Müller-Stiftung in Hattenheim, das Weingut CRASS in Erbach und die Weingenossenschaft Frauenstein. Diesmal findet es im Martinsthaler Weingut Engelmann-Schlepper statt.

Gesamtdauer ca. zwei Stunden.

Veranstaltung für Mitglieder des Eltviller Wein- und Kulturvereins und ihre Freunde und Angehörigen. Restkarten werden öffentlich angeboten für 25 Euro.

Donnerstag, 18. April 2024, 18.30 Uhr.

*Veranstaltungsort:
Weingut Engelmann-Schlepper
Hauptstr. 55, 65344 Eltville-Martinsthal*

Veranstalter:
Eltviller Wein- und Kulturverein iVm. Bachmanns Wein+Kultur
Über den Dächern von Eltville
Gutenbergstr. 3
65343 Eltville
0172-6642019
info@weinundkultur-eltville.de

79