Goethe-Dinner im Brentanohaus

„Solang man nüchtern ist, gefällt das Schlechte; wie man getrunken hat, weiß man das Rechte .."

Ein Dinner bei Allendorfs im Brentanohaus – sollten wir da nicht Goethe einladen?
Sicherlich, Herr Geheimrat, es gibt ein Menü mit Wein – es lädt schließlich eine Winzerfamilie ein. Und langweilig wird es sicher nicht, denn Prof. Dr. Leo Gros lässt Goethe lebendig werden und kann genussvoll Speisen preisen. Die passenden Weine kommen direkt aus Keller und Schatzkammer und werden wortgewaltig sowie kenntnisreich von Uli Allendorf vorgestellt.

Weinlokal Allendorf im Brentanohaus
Lindenplatz 2, Oestrich Winkel
19.00 Uhr, € 99,00 pro Person
(Vier Gänge inkl. Weine, Mineralwasser, Kaffee und Digestif)

Anmeldung:
Weingut Familie Allendorf
E mail: j.rossberg@allendorf.de

14