Bretagne trifft Rheingau

Bretonische Köstlichkeiten und Rheingauer Wein

Professorin Dr. Monika Christmann, Ehrenpräsidentin der Internationalen Organisation für Rebe und Wein zu Paris, präsentiert exklusiv Weine verschiedener Jahrgänge und Rebsorten ihres VDP.Weinguts der Hochschule Geisenheim University, ausgewählt, um in perfekter Kombination mit bretonischen Spezialitäten einen genussreichen Abend zu garantieren.

Sébastien Loison ist gebürtiger Bretone und Koch aus Leidenschaft. Bereits mit drei Jahren beschloss er, eines Tages diesen Beruf zu ergreifen. Seine Begeisterung für gute Küche und einzigartige Events ist Ansporn, täglich sein Bestes zu geben. Die bretonische Küche ist bekannt für zahlreiche Spezialitäten wie Meeresfrüchte und Crêpes. Obwohl Wein in Frankreich stets eine große Rolle spielt, sind es in der Bretagne viel mehr Bier und Cidre, die eine gelungene Untermalung des schmackhaften Essens bieten. Wir probieren die Alternative mit Rheingauer Weinen im Geisenheimer Unikeller, der seit kurzem auch die Geisenheimer Alumni-Weinschatzkammer beheimatet.
sebastien.de/

Geisenheimer Unikeller, Hochschule Geisenheim
University, Von Lade Straße 1, Geisenheim
18.00 Uhr, € 135,00 pro Person (Aperitif Sekt empfang, Vorspeise in der Küche, Vier Gänge Menü mit korrespondierenden Weinen, Wasser)

Anmeldung:
Hochschule Geisenheim University
65366 Geisenheim
Buchungen über:
www.geisenheimweh-shop.de
Tel. 06722 – 50 21 73 Oliver Weis
E-Mail: weinverkauf@hs gm.de

3