„Dem Winzer in die Bütt geguckt“

Der Kiedricher Verkehrs- und Gewerbeverein veranstaltet eine Weinlagenwanderung.
Start: 13.30 Uhr am Marktplatz (Rathaus)

Es ist eine Wanderung durch bekannte Kiedricher Weinlagen, wo man herrlichen Wein und die schönsten Ausblicke auf einen Teil des oberen Rheingaus genießen kann. Geführt werden die Teilnehmer durch die Kiedricher Gästeführer Claus-Peter Blum und Werner Rogler, die viel Wissenswertes über die Weinlagen, die Weinberge und den Wein berichten.
Die ca. 3,5-stündige Weinwanderung startet mit einem Begrüßungs-schluck. Sie führt durch die Weinlagen Sandgrub, Wasseros, Turmberg und Gräfenberg.
Unterwegs werden 3 Stopps eingelegt, bei denen insgesamt 3 Weine aus den jeweiligen Weinlagen von Kiedricher Winzern verkostet werden.
Für das leibliche Wohl wird mit „Rheingauer-Tapas“ gesorgt.
Kinder und Jugendliche werden mit Traubensaft statt Wein versorgt.

Preis pro Person 28 €.
Kinder und Jugendliche 12 €

Gruppengröße: max. 30 Personen/ Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter vvk@verkehrsverein-kiedrich.de und Überweisung des Teilnehmerbeitrages auf das Konto des Verkehrsvereins Kiedrich DE30 5109 1500 0000 1031 95 ( Rhg. Volksbank eG) bis spätestens zum 05.10.2022 möglich.

544