Das Reimheitsgebot - Corinna Freudig

KABARETT-SLAM UND POETRY-STANDUP VON UND MIT CORINNA FREUDIG
Reim oder nicht Reim? Das ist hier keine Frage.

Und bevor jetzt traumatische Erinnerungen an die Gedichtinterpretationen Ihrer Schulzeit heraufbeschworen werden: Keine Angst – das neue Bühnenprogramm von Corinna Freudig bietet ausschließlich nutzwertige, praktische und unterhaltsame Ratgeberlyrik.

Es richtet sich an alle Menschen, die Krisen der kleineren oder größeren Art aus eigener Kraft nachhaltig bewältigen möchten und sich wünschen, mit der Welt und sich selbst im Reimen zu sein. Gemäß dem Motto:

Spielt dir das Leben einen Streich,
Verzweifle bitte nicht sogleich.
Reimen hilft, drum dichte los
Und deine Laune wird famos!

Das Publikum lernt in einer gemeinsamen Gruppensitzung die Methode des therapeutischen Reimens kennen. Es muss nicht aktiv mitarbeiten. Kann aber. Die Therapie war erfolgreich, wenn Sie nach diesem Abend in der Lage sind, bei Bedarf gegen Krisen jedweder Art anzudichten und zwar mit den unterschiedlichsten Themen.

Einen Reim kann man sich nämlich auf Vieles machen: auf das Putzen und Puzzeln, aber auch auf beliebte Begriffe aus der Politiker-Phrasendreschmaschine wie „Narrativ“ oder „Transparenz“. Prädikat: stimmungsaufhellend und aktivierend.

Weitere Informationen finden Sie unter www.corinna-freudig.de
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Salonfestival statt. Nähere Infos zum Salonfestival finden Sie unter folgendem Link Salonfestival – Wir schaffen Begegnung!
Wenn Sie mit der Welt oder sich im Reimen sein wollen, dann sind Sie bei dieser unterhaltsamen Therapie-Sitzung vollkommen richtig!

Einlass: ab 19:00 Uhr
Zeit: 19:30 Uhr
Preis: 28,- € pro Person
Im Preis enthalten:

Vortrag Gruppensitzung therapeutisches Reimen :)
Kleine Häppchen:
Wasser, Sekt und Wein

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich! Klicken Sie hierzu auf den Anmeldelink.

475