Jelena Poprzan Soloprogramm

Die Musikerin führt mit Gesang, Glasharmonika und Maultrommel durch ihr Wien - "eine Mischung aus Metropole und Provinz"

Der Kulturkreis Schlangenbad e.V freut sich, Sie zu seinem dritten Konzert 2022 am Sonntag, 26. Juni 2022, 19:00 Uhr in die Historische Caféhalle, Rheingauer Str. 23, Schlangenbad einladen zu dürfen.

Gebürtig im serbischen Novi Sad studierte Jelena Poprzan an der Universität Graz Bratsche, baut in ihren Soloprogrammen neben ihrer Gesangsstimme aber auch Alternativinstrumente wie zum Beispiel Glasharmonika und Maultrommel ein. Die Musikerin führt durch ihr Wien – „eine Mischung aus Metropole und Provinz“. Klassisches findet sich in ihrem Repertoire ebenso wie kritische Wienerlieder, Georg Kreisler und Pete Seger, aber auch Folklore aus Südosteuropa.

Sie ist mit Rock, Pop und Klassik aufgewachsen und verbindet in ihrem Programm ihr stimmliches Talent mit der Bratsche als Hauptinstrument.

Tickets sind erhältlich über Reservierung (friedrich.janko@gmx.de oder telefonisch unter 06129/2655) oder direkt an der Abendkasse. Die Möglichkeit über AD-Ticket Tickets zu bestellen, ist zurzeit leider nicht möglich.

Lassen Sie sich vom musikalischen Temperament einer Wahlwienerin mitreißen!

Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
Preis: € 20,00

382