Völkermühle am Rhein: Afghanistan heute

Vortrag von Dr. Haqmal Daudzai mit Diskussion

Dr. Haqmal Daudzai ist geboren und aufgewachsen in Afghanistan. Er hat an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt studiert und promoviert. Im Barbara Budrich Verlag erschien vergangenes Jahr sein Buch "The State-Building Dilemma in Afghanistan". Daudzai arbeitet als Migrationsberater beim Verband binationaler Familien und Partnerschaften und als Projektmanager für IPSO (International Psycho-Social Organisation) in Afghanistan. Außerdem ist er Certifying Focusing Trainer & Coordinator (TFI) am Focusing Institute New York.

Moderation: Ulrich Bachmann
Begrüßung und Einleitung: Rolf Lang

*Mediathek Eltville, Rheingauer Str. 28, Eingang Platz der deutschen Einheit.
Teilnahme kostenfrei; Anmeldungen an gr@philipp-kraft-stiftung.de*

Die Veranstaltungsreihe "Völkermühle am Rhein" ist mit ihren inzwischen über 40 Abenden auf große Resonanz gestoßen. Sie möchte über das Gespräch mit Experten*innen und Menschen fremde Länder und ihre Kultur und Geschichte näher bringen und will auf diese Weise Einblicke in fremde Kulturen vermitteln. Die Veranstaltungsreihe dient dazu, in einer Welt, die zusammenwächst, das ungezwungene, demokratische Miteinander von Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen in der Region zu fördern.

Veranstalter:
Philipp-Kraft-Stiftung
Freygässchen 6
65343 Eltville

462