Anja Sachs & Friends CD-Release-Konzert "MU"

Die Liedermacherin Anja Sachs schreibt Songs, die dem rastlosen Geist der heutigen Zeit entgegen wirken.

Klar, ehrlich und intensiv im Ausdruck, spannt die Künstlerin einen Bogen zwischen tiefsinniger Melancholie und herrlich skrurrilem Blödsinn.

Special Guests: Biber Herrmann, Gerd Vogel, Achim Farr, und andere...

"Anja Sachs schöpft Melodien, die man behält, und ihre klugen, poetischen Texte berühren die Hörer in ihrem Inneren". Frankfurter Neue Presse

Die Liedermacherin Anja Sachs schreibt Songs, die dem rastlosen Geist der heutigen Zeit entgegen wirken.
Klar, ehrlich und intensiv im Ausdruck, spannt die Künstlerin einen Bogen zwischen tiefsinniger Melancholie und herrlich skrurrilem Blödsinn. Dabei scheut sich sich nicht Tabu Themen ans Licht zu bringen, oder aber an anderer Stelle vor dem Verzehr hinterlistiger Fleischtomaten zu warnen. Ihren Zuhörern bringt sie nahe, was Pippi Langstrumpf mit Facebook gemeinsam hat, oder warum Gott den Tod von Babbel-Bärbel fürchtet.
In der Asbachgasse stellt sie nun ihr kürzlich erschienenes Debüt-Album "MU" vor. Um dies gebührend zu feuern, hat sie sich eine Band, bestehend aus illustrer Szene-Prominenz eingeladen, die sie, nebst ihren Solo-Einlagen, auf die Bühne bringt. Biber Herrmann zupft Gitarre und Bass, der Wiesbadener Gitarrenvirtuose Gerd Vogel sorgt für energetische Solis, Achim Farr, Saxophonist der Frankfurt City Blues Band ist ebenso mit von der Partie wie der ein - oder andere Überraschungsgast.
"MU" ist ein Begriff der asiatischen Philosophie und heißt so viel wie "Alles, was es gibt". Dies passt zum musikalischen Rundumschlag des Abends.

Karten zu € 22,00 / € 15,00, Abendkasse € 25,00 unter annemarie@asbachgasse.de
Beginn des Konzertes: 20 Uhr in der Brennhalle in der Asbach-Gasse
Kartenbestellung per Mail unter: annemarie@asbachgasse.de

  • Veranstalter: Rüd-Tourist AG - Wirtschafts- und Tourismusförderung Rüdesheim + Assmannshausen e.V.
  • Zur Website
  • Termin Export

142